Pandemie: Präsenzlernen geht nicht mehr – Das ist auch gut so

Wir müssen uns auf eine längere Zeit mit Corona einstellen. Präsenz-Veranstaltungen sind kaum noch denkbar, insbesondere, wenn sie mit Reisen verbunden sind. Damit können wir Lern-Settings völlig neu denken. Die Online-Vernetzung erlaubt uns Lernende viel individueller zu unterstützen. Nur müssen wir uns dafür ändern. Weiterlesen …

Auch das geht online: Seminar für Struktur-Aufstellungen

Habe ein Online-Seminar besucht, dass ich mir online nicht vorstellen konnte. Zu Beginn die Botschaft: Online ist nicht der schlechtere Ersatz für Präsenz. Wir wollen die Kostbarkeiten entdecken, die in Präsenz nicht möglich sind! Mit einigen interessanten Erkenntnissen auch für uns Learning Professionals. Weiterlesen …

Präsenz- oder Online-Trainings?

Langsam werden ja wieder Präsenztrainings möglich, wenn auch mit Einschränkungen unter Corona-Bedingungen. Wir Learning Professionals müssen uns derzeit die Frage stellen, was machen wir wieder in Präsenz, und was machen wir auch weiter Online. Weiterlesen …

Audio-Qualität in Online-Lernräumen

Corona-bedingt erleben oder gestalten wir derzeit viele Online-Meetings, Webinare und ganze Konferenzen. Manche sind sehr anstrengend, andere weniger. Das hängt selten vom Thema ab, oft aber von der akustischen Verständlichkeit. Sprecher in einem hallenden Raum, weit weg vom Mikrofon, mit schwankender Internet-Verbindung, und dann noch ein Echo-Effekt – das macht Zuhören so enorm anstrengend. Dabei wird über die Sprache das meiste transportiert. In einem physischen Weiterlesen …

CLP100: Corporate Learning MOOCamp 2020 – Woche 2 ZF Montag Session

Beate Strittmatter, Madeleine Müller und Maybritt Schrader berichten von der Druchführung der ersten ZF Learning Challenge mit über 1000 Mitarbeitern weltweit. Diese Live-Session leitet die Frage an die Corporate Learning Community ein: Wie können wir das Konzept erweitern/ anpassen, damit wir auch Teilnehmende erreichen, die noch sehr weit weg von den Themen informelles Lernen und Digitalisierung sind?

CLP098: Corporate Learning MOOCamp20 – Woche 1 Mittwoch Session

In der Livesession wurden folgende Punkte angeprochen: Lernen ohne Lehrende in der Corporate Learning Community / Konnektivistischer MOOC / Twitter, LinkedIn und Co als Learning-Tools / Persönliche Strategien fürs eigene Lernen.
Alle Infos zum #MOOCamp20: https://colearn.de/moocamp20/.

Corporate Learning Camp CLC20Digital im Rückblick

Eine ganz neue Erfahrung war das CLC20Digital, bei dem rund 450 Teilgebende nicht nur die Inhalte, sondern auch die gesamte virtuelle Konferenz-Technik mitgebracht haben. “Lernräume gestalten” – für dieses Motto haben Learning Professionals an den zwei Tagen 100 “Lernräume” ganz unterschiedlich eingerichtet und bespielt. Eigentlich sollte am 19./20. März 2020 das CLC20 HH an der TU Hamburg stattfinden. Wegen Corona haben wir – das zwei Weiterlesen …

CLP096: Learntec 2020 – Digitale Lernräume bei SAP

600.000 Lernende erarbeiten sich heute weitgehend selbstgesteuert SAP-Produkt- und Anwendungswissen im SAP Learning Hub. Lars Satow beschreibt, was alles nötig ist, um die Lernräume anregend zu gestalten. Dazu gehört das Onboarding neuer Lernender, Terminhinweise zu Life-Sessions, die Verbindung zu anderen Lernenden, der social Feed, Ask Question Sessions, personalisierte Lernempfehlungen und jetzt ein “Test-Lab” zum Ausprobieren des Erlernten.

Lernraum-Gestaltung durch die Community: Plan B CLC20 HH?

Gleich nach dem heute Mittag die Verschiebung des  CLC20 HH bekannt gemacht wurde, haben sich in unserer Telegram-Gruppe https://t.me/cl2025 Community-Mitglieder mit Ideen in 47 Beiträgen gemeldet. Sie wollen die schon reservierten Tage am 19. und 20. März 2020 für den Online-Austausch nutzen. Ein Pad zum strukturierten Eintragen ist auch schon entstanden. Das CLC-Kernteam kann eine zusätzliche Online-Variante des CLC20 HH aus Kapazitätsgründen nicht stemmen. Aber Weiterlesen …