Lernevents für selbstgesteuerte Kompetenzentwicklung

Zwei große Lernevents der Corporate Learning Community, das Corporate Learning Camp (CLC17) und der Corporate Learning 2025 MOOCathoon (CL2025) sind gerade vorbei. Neben der lesbaren, spürbaren und hörbaren Begeisterung der “Teilgebenden” fällt auf, dass beide Events viele Herausforderungen bereitstellten, die man durch Annehmen für die eigene Kompetenzentwicklung nutzen konnte. Vielleicht ist das ja der entscheidende Unterschied zu von Trainern angeleiteten Lernevents. CL2025 und CLC17 Kurz zur Erläuterung: Der CL2025 war ein cMOOC (Massive Open Online Course) nach dem Modell des Weiterlesen …

Das Corporate Learning Camp CLC17 erlaubt diesmal 100 Sessions

Der Mit-Veranstalter „Frankfurt University of Applied Sciences“ hat uns alle freien Räume im Gebäude 4 fürs CLC17 zur Verfügung gestellt. Damit können wir diesmal in 10 Räumen Sessions stattfinden lassen. (Im letzten Jahr hatten wir 7 Räume.) Wir schaffen 5 Sessions nacheinander je Tag, also könnten wir maximal 100 an den zwei CLC17-Tagen füllen. Wer seine Session schon vorher formulieren will, kann sie hier schon veröffentlichen, und auch schon den Sessionvorschlag ausfüllen für die Sessionplanung am Morgen. Anfahrt zum CLC17: Weiterlesen …