CLP146: lernOS on Air meets Corporate Learning Podcast 11

Diese Themen haben wir behandelt:
Min 00:00: Das kleine Corporate Learning Camp am 13.10.2022 in München
Min 02:48: Der hybride Gesprächstisch beim CLC22 mit der Beispielaufnahme zur Craftsmanschip-Community bei DATEV
Min 06:10: Das KnoweldgeCamp GKC22 als hybride Veranstaltung, entsprechend technisch ausgestattet
Min 12:04: Erfahrungen von Simon zum OERcamp am 25.10.2022 in Hamburg
Min 14:10: Vergrößertes CLC-Kernteam hat sich erstmals getroffen
Min 20:35: Twitter-Entwicklung / Mastodon als Alternative
Min 31:10: MeinZiel 22 und MeinZIel23
Min 34:40: CLC23 Frühjahr
Min 37:40: Gast Jürgen Latteyer

CLP137: CLC22-Talk zu Liberating Structures und Lernen in der Kultur der Digitalität

Das Befreiende an den Liberating Structures, Betonung des kollaborativen Elements, Liberating Structures online noch besser umsetzbar,
Lernen in der Kultur der Digitalität: Was bedeutet der kulturelle Wandel fürs Corporate Learning. Ein Tool ist ein Tool, ist ein Tool – und macht erstmal nix. Die Strukturen der Organisation bestimmen das Verhalten der Menschen. Es gibt praktisch keinen Widerstand der Menschen selbst. Kultur der Digitalität ensteht durch das Gemeinsame, deshalb Partizipation. Learning & Development oder Teaching & Deveolpment?

Das Interview führte Julia Dobbin.

Das „kleine“ Corporate Learning Camp #CLC22 Herbst

Eigentlich wollten wir zwei „große“ Corporate Learning Camps jährlich umsetzen. In diesem Jahr gibt es im Herbst aber so viele Veranstaltungen, dass wir uns entschlossen haben, nur eine kleinere Variante, und die als Ergänzung einer anderen Veranstaltung zu planen. Nur einen Tag lang, findet das CLC22 auf dem Gelände der L&Dpro statt, als reines Präsenz-Camp: Am 13. Oktober 2022 in München! Dank der Einladung des Weiterlesen …

Fakten zum Corporate Learning Camp #CLC22 am 24./25. Mai 2022

Nach 2 Pandemie-Jahren sollte es wieder ein Präsenz-Camp geben. Und weil Anreisen den größten Anteil der CO²-Emissionen bei Veranstaltungen ausmachen, haben wir uns für einen nördlichen und einen südlichen Standort für das Frühjahrs-Camp entschieden. Wenn das eine Veranstaltung sein soll, dann braucht es eine Online-Verbindung. Damit lassen sich auch weitere Online-Teilgebende einbeziehen. „Extrem-Hybrid“ beschreibt das #CLC22 ganz gut. Selbstorganisiert und kollaborativ lernen ist das Jahresmotto Weiterlesen …

#DATEVlernt – ein Musterbeispiel auf dem Weg zur lernenden Organisation

Von der “Lernreise einer Organisation” spricht Christian Kaiser zu Beginn dieser 42minütigen Kurzdarstellung des Lernens bei der DATEV. Glücklicherweise haben sie ihre kompakten Beiträge auf der Agile HR Konferenz am 27.4.2022 in Köln aufgezeichnet und veröffentlicht. So viele verschiedene Ermöglichungs- und Anregungs-Rahmen fürs Lernen kenne ich von keiner anderen Organisation. Die wichtigsten Aussagen aus der sehr kompakten Darstellung habe ich hier mal zum Nachlesen notiert: Weiterlesen …

HybridCamp #CLC22: Technikkonzept 

Eine Einstimmung des CLC22-OrgaTeams. Der Text stammt von Gerd Stumm. CLC22-Homepage. Software für die Videokonferenzen  Für die Programmpunkte, die im Plenum stattfinden, werden wir Microsoft Teams einsetzen.  Für die einzelnen BarCamp Sessions bringen die Teilgebenden wie gehabt ihr Lieblings-Meeting-System mit.  Sessionräume an den onsite Standorten – Ausstattung und -setup  Pro Standort gibt es vier Räume, aus denen heraus Sessions gehostet werden. In jedem dieser Räume Weiterlesen …

CLP130: Im Digital Literacy Lab selbstgesteuert studieren

Keine Vorlesungen, kaum Input von Lehrenden, nur konkrete Aufgaben für die Studierenden: Mindestens zwei Blogposts, zwei BarCamp-Sessions gestalten, sein Profil in 5 verschiedenen Social Media anlegen und pflegen, und das eigene Lernen am Ende reflektieren. Und das mit 80 bis 100 Studienanfängern in jedem Jahr erneut. Ein Modell, dass nicht nur in diesem Studiengang sinnvoll scheint. Die Einzelheiten dazu erläutert Jochen Robes, einer der betreuenden Hochschul-Lehrer der Hochschule Darmstadt.
Das Interview führte Karlheinz Pape.

CLC22 – das erste Corporate Learning Camp in Präsenz seit über 2 Jahren?

Ja, wir haben uns vorgenommen, das nächste Corporate Learning Camp wieder als PräsenzCamp am 24./25. Mai 2022 erlebbar zu machen. Diesmal sogar mit kürzeren Anreisen, weil gleichzeitig in Hamburg und Walldorf vorgesehen. Aber werdet ihr auch kommen? Das letzte PräsenzCamp war das CLC19 in Koblenz. 8 Stunden nach Freischaltung der Anmeldung waren alle 300 Platze ausgebucht. Die Anmeldung für das CLC22 ist seit 7 Tagen Weiterlesen …

OrgaTeam fürs Corporate Learning Camp CLC22 am 24./25. Mai 2022 gesucht

Das Frühjahrs-Camp haben wir diesmal in den Frühsommer geschoben, in der Hoffnung, dass uns Corona da nicht mehr so arg im Griff hat. Das PräsenzCamp CLC22 soll an zwei Standorten stattfinden, mit je etwa 150 Teilgebenden in Hamburg und in Walldorf. Zwei Standorte aus Umweltgründen: Anreisen sind die Haupt-CO² Verursacher bei Präsenz-Events. So hoffen wir die Anreisen verkürzen zu können. In Hamburg sind wir eingeladen Weiterlesen …

Die CLC auf der L&Dpro am 30.9.2021 in München

Die Corporate Learning Community hatte schon vor Corona mit der L&Dpro eine Vereinbarung zum Gestalten eines Messe-BarCamps geschlossen. Messen sind aus unserer Sicht Lern-Events, auch wenn das bisher von den Veranstaltern und Ausstellern nicht im Fokus steht. Das CLC-BarCamp auf der L&Dpro hat diesmal mit nur einer Session praktisch nicht funktioniert. Unser Messestand mit Online-Beteiligung der Community war aber eine funktionierende Idee. Zunächst: Veranstalter einer Weiterlesen …