Corporate Learning Community nach CL2025 und CLC17

In der CLC17/CL2025-Weitermach-Session am 29.09.2017 haben wir gemeinsam über die Corporate Learning Community nachgedacht: Mit dem Ende des CL2025 und dem Ende des CLC17 lässt erfahrungsgemäß auch die Aktivität in der Corporate Learning Community nach. Der hohe Beteiligungs- und Begeisterungs-Level kann natürlich nicht das ganze Jahr aufrechterhalten werden, aber ganz auf null fallen muss er ja auch nicht. Also, die Corporate Learning Community sollte das ganze Jahr als aktive Community spürbar sein. Die Aktivitätsgrade dürfen schwanken, nicht alle Community-Mitglieder müssen Weiterlesen …

CLP022 4 Corporate Learning Experten zur Zukunft ihrer L&D Abteilungen

Dr. Knut Eckstein, Boris Wieloch, Bernd Binzenbach und Rainer Kohlmann haben sich über von ihnen erwartete Veränderungen in ihren Unternehmen geäußert und die Sicht auf die Rolle ihrer L&D dabei beschrieben. Das klingt alles nicht dramatisch. Bei genauerem Hinsehen entstehen aber schon neue Formen des Lernens in den Unternehmen – manchmal auch ohne die Weiterbildungsabteilung. Wirkliche Zukunftssorgen haben die 4 Experten nicht. Ganz im Gegenteil scheint L&D notwendiger denn je zu sein – nach deren Einschätzungen.
Dieser Podcast ist auch aus Interesse der Beiteiligten am Format Podcast entstanden. Ein Experiment also, ob so etwas auch ohne großen Aufwand gleich bei einem Treffen produziert werden kann. Der Podcast entstand bei einem Treffen der Corporate Learning Community – CLC HESSENMETALL am 23.6.2017 bei Datev in Nürnberg. Das Interview führte Karlheinz Pape.

200 Corporate Learning Professionals neu auf sozialen Medien

Bis zum Ende des CL2025 will ich 200 Corporate Learning Professionals neu gewinnen, soziale Medien aus beruflichen Gründen zu nutzen. Twitter empfehle ich, weil sehr einfach und das jahrelange Learning-Tool Nr.1 bei Jane Hart, aber natürlich zählt auch Google+, Facebook, XING oder LinkedIn. Das ist das Ziel, das ich mir in dem öffentlichen CL2025 Working Out Loud Circle gesetzt habe. Weil ich davon überzeugt bin, dass Lernen in Netzwerken schon heute den Großteil unseres Lernens ausmacht. Und wir Learning Professionals Weiterlesen …

Vielen Dank – unser Storify Protokoll

Noch einmal unser herzliches Dankeschön für die großartige Beteiligung vergangene Woche – trotz Feiertag und Brückentag gab es so viele wertvolle Rückmeldungen, die wir nicht einfach im NetzNirvana verschwinden lassen wollen. Neben den Kommentaren auf unseren Seiten hier, habe ich versucht Eure Beiträge zu sammeln und hier zusammenzufassen: Viel Spass beim nachlesen: https://storify.com/HaraldSchirmer/cl2025-mooc-continental-woche Dann wünschen wir den folgenden Firmen noch alles Gute und wir werden uns natürlich weiterhin beteiligen!    

Ottobock am Montag

DETEKTIVARBEIT – wie finde ich heraus, was mein Unternehmen in punkto „Lernen“ braucht? Morning Coffee Time: Wir beschäftigen uns hier die ganze Zeit mit dem Thema LERNEN – doch für welche „Berufe“ in der Zukunft lernen wir eigentlich? In einem anderen MOOC im April/Mai diesen Jahres entstand eine Liste mit den möglichen Berufen der Zukunft – lasst euch inspirieren und vor allem; führt die Liste mit euren eigenen Ideen fort!   Wer ist Ottobock? Als Familienunternehmen mit fast 100-jähriger Firmengeschichte Weiterlesen …

CLP002 Corporate Learning 2025 MOOCathon – Woche 1 Start Session

Zur Einstimmung der Teilnehmenden des Corporate Learning 2025 MOOCathon “Learning & Development in the Digital Age” gibt es die Auftaktwoche. In der aufgezeichneten Live-Session geht es um Ziele und Absichten des MOOCathon, um den geplanten Ablauf, die vorgesehenen öffentlichen Plattformen, um Lerngruppen und um Aufgaben, die Einzelne aus der Community übernehmen können.