HR will mit zum Mars? – Beitrag zur DGFP Blogparade

“Lasst es lieber, euch fehlt jegliches Vorbereitungs-Training” fällt mir dazu spontan ein. Wobei wir gleich bei einer Kernaufgabe von HR wären, dem Entwickeln von Menschen für künftige Aufgaben. Bisher habt Ihr das immer so gelöst: Einer, der (hoffentlich) schon da war, erklärt den anderen, wo es lang geht, und welche Schwierigkeiten dorthin wie überwunden werden können. Auf dem Mars war aber noch keiner. Niemand kennt den Weg und die Herausforderungen wirklich. Vormachen oder Vorgeben geht nicht mehr. Trotzdem: Ihr seid Weiterlesen …

Regionale Corporate Learning Communities auf colearn.de

Die Anzahl regionaler Corporate Learning Communities hat sich extrem positiv entwickelt,. Mittlerweile haben wir schon zehn Gruppen und die Corporate Learning Community Stuttgart hat sich auch schon eine eigene Seite mit einer Übersicht über ihre Aktivitäten angelegt. Da für die Zukunft zu erwarten ist, dass die Anzahl solcher Seiten steigen wird, habe ich mich heute mal mit Jochen kurzgeschlossen und wir haben ein Mini-Konzept für die Abbildung der regionalen Communities in der colearn.de erstellt: Auf colearn.de wird eine Übersicht aller Weiterlesen …

Schlüsselkompetenzen für zukunftsfähige Corporate Learning Professionals

Bei Meetup der Corporate Learning Community Region Stuttgart im April sind wir gemeinsam der Frage nachgegangen, wie Corporate Learning Professionals im Zeitalter der digitalen Transformation auch zukünftig anerkannte und geschätzte Dienstleistungen im Unternehmen erbringen können. Dazu haben wir uns eine Reihe von Themen angeschaut: Wie verändert sich das Geschäftsmodell von L&D? Welche Image hat Corporate Learning im Unternehmen? Welche Handlungsfelder hat überhaupt L&D in der Zukunft (z.B. Leistungsportfolio, Organisation und Prozesse, Rollen, Methoden und Lehr-/Lernformen, Tools und Infrastrukturen)? Welche Kompetenzen Weiterlesen …

CLP050 CL Sprint: Mindset von Learning Professionals als Erfolgsfaktor für Corporate Learning

Dies ist die Aufzeichnung der Live-Session des CL Sprints vom 13.4.2018 von 13.00 bis 14.00 Uhr. Veranstalter dieses CL-Sprints war die regionale Corporate Learning Community – CLC0711 – aus Stuttgart. Eine erste Zusammenfassung findet man hier in diesem Blogpost von Joachim Niemeier: https://colearn.de/corporate-learning-auf-der-suche-nach-dem-mindset/. Einstimmende Infos findet man hier: https://colearn.de/clsprint-mindset-learning-professionals/.

Corporate Learning auf der Suche nach dem Mindset

In der Live-Session am 13. April haben wir die Ergebnisse des letzten Corporate Learning Twitterchats (CLchatDE) vorgestellt. Die Auswertung des Twitterchats hat Sandra Rau durchgeführt. Hier drei Charts aus der Live-Session zum Einstieg: Was bedeutet Mindset und wie kommt es zum Ausdruck? Welches Mindset braucht die digitale Transformation? Wie kann man auf das Mindset von Menschen wirken? Die vollständige Auswertung wurde in der Live-Session vorgestellt (siehe Video). Die aktuelle Diskussion beim Corporate Learning Sprint zum Mindset von Learning Professionals wurde Weiterlesen …

#CLC90 – 2. MeetUp der regionalen Corporate Learning Community Nürnberg

Die regionalen Ableger der großen, bundesweiten Corporate Learning Community sind nicht mehr aufzuhalten. Auch in Nürnberg treffen sich immer mehr Interessierte, die sich rund um das Thema betriebliches Lernen vernetzen wollen.  Schon zum zweiten Mal traf sich die #CLC90 am 22.03.2018 in der Cogneon Akademie, deren Räume Simon Dückert zur Verfügung gestellt hatte. Formate der #CLC90 Die Community in Nürnberg will sich nun alle zwei Monate zum informellen, nur leicht strukturierten Austausch treffen, die sogenannten MeetUps oder Stammtische. Dort folgen Weiterlesen …

Mindset von uns Corporate Learning Professionals

Alle reden davon, dass sich der Mindset, die innere Haltung, ändern muss, um in der immer weiter digitalisierten Arbeits- und Lebenswelt zu bestehen. Dabei schaut man fast immer auf die anderen, die sich ändern müssen. Und meist weiß man auch sehr genau wer sich alles ändern soll – häufig werden Führungskräfte genannt. Das entspricht der typischen Vorgehensweise von uns Learning Professionals: Defizite bei Zielgruppen definieren um Maßnahmen zur Behebung dieser zu entwickeln. Innere Haltung hat aber niemals ein Defizit. Ich Weiterlesen …

#clc0711: Neue Arbeitsaufgaben und Anforderungen durch Industrie 4.0

Kompetenzen für Industrie 4.0 – Die Impulsvorträge (1/3) Nachdem sich die Teilnehmer beim 2. Treffen der Corporate Learning Community Region Stuttgart am 19. Januar 2018 kennengelernt und zu ihren Erfahrungen zum Thema Industrie 4.0 ausgetauscht hatten ging es mit drei Impulsvorträgen weiter. Dr. Martin Rost: Neue Arbeitsaufgaben und Anforderungen durch Industrie 4.0 – eine qualitative Fallstudie in der Automobilindustrie Den Auftakt machte Dr. Martin Rost (Rost_Stutt) mit einer qualitativen Fallstudie zu neuen Arbeitsaufgaben und Anforderungen durch Industrie 4.0 in der Weiterlesen …

#clc0711: Kompetenzen für Industrie 4.0 – Wie vernetzt man die vielen Teilnehmer?

Ende Januar fand das zweite Treffen der Corporate Learning Community Region Stuttgart (#clc0711) statt. Als Thema hatten wir uns aus unserer Themenliste “Kompetenzen für Industrie 4.0” ausgesucht. Ein Seminarraum für 20 Teilnehmer war in den Räumen der Universität gebucht, das Xing-Event eingerichtet. Eine Agenda hatten wir auch: “Vernetzten”, “Lernen und Diskutieren”, “Informieren und Austauschen” und “Planen” waren vorgesehen. Drei Kollegen hatten sich bereit erklärt, einen Impuls aus ihrer Arbeitswelt zu geben. Dann passierte etwas, was einen als Kernteam eigentlich freuen Weiterlesen …

#CLC30 Kick-off-Meeting in der Landeshauptstadt Hannover

#CLC30 Digiloges, selbstorganisiertes Lernkonzept kommt immer mehr in Schwung Sozialer Austausch in Präsenz ist besonders wertvoll Nach diversen digitalen Veranstaltungen, wie z.B. dem #CL2025 MOOCathon, treffen sich zurzeit in regionalen Corporate Learning Communites immer mehr TeilgeberInnen zu selbstorganisierten Präsenzveranstaltungen, so auch in Hannover (Postleitzahl 30.. #CLC30). Und darin sind sich gleich zu Beginn alle einig, das analoge Treffen ist eine ganz wertvolle Ergänzung, die alle sehr zu schätzen wissen. Ein #digiloges (digital und analog ergänzen sich idealerweise) Konzept kommt viral Weiterlesen …