Colearn.social: Wir stärken das Fediverse

Die Corporate Learning Community hat jetzt eine eigene Mastodon-Instanz: colearn.social. Das fühlt sich ganz ähnlich an wie Twitter, hat aber eine ganz andere gesellschaftliche Bedeutung. Unsere Plattform Colearn.social ist ein Teil des “Fediverse”. Das ist ein dezentrales Netzwerk, das seine Stärke aus der Verknüpfung von vielen solcher Instanzen gewinnt. So wie wir als Corporate Learning Community unsere Instanz betreiben, tun es viele andere auch. Damit Weiterlesen …

Projekt-Team für eine eigene CLC-Mastodon-Instanz

Die dezentrale Usprungs-Idee des Internets lebt gerade wieder mächtig auf. Viele miteinander verbundene Netzwerk-Knoten bilden die technische Basis für den Austausch von Menschen im sog. Fediverse. Kein großer Konzern, kein reicher Eigentümer kann hier mehr mit seinen Regeln oder Algorithmen eingreifen. Viele Betreiber sind im Fediverse Besitzer dieser Netzknoten. Sie ermöglichen die Kommunikation der Menschen mit ihren eigenen Regeln. Ja, Regeln musss es auch hier Weiterlesen …

CLP145: Domain und WordPress einrichten – mit Stefan Kremer (#CLCDoOO)

Der WordPress- und Datenschutz-Experte Stefan Kremer https://stefankremer.de/ erläutert in diesem Gespräch mit Karlheinz Pape:
– Wie man eine eigene Internet-Domain bekommt, und was die kostet
– Was man auf der eigenen Internet-Domain ansiedelen kann
– Wofür man einen Internet-Provider braucht
– Wie man WordPress installiert
– Welche Themes man nehmen sollte
– Ob man Plugins braucht
– Wie man geeignete Plugins findet
– Wie man datensparsam mit Besucherdaten umgeht
– Was in die Datenschutzerklärung gehört
– und wie man Cookie-Consent-Banner vermeiden kann.

Eigene Domain und WordPress einrichten: CLC DoOO Hackathon

Beim CLC DoOO Projekt haben Community-Mitglieder darauf hingewiesen, wie notwendig es für Wissensarbeitende ist, ein Grundstück im Internet zu besitzen, und mindestens ein Lager für das eigene Wissen dort zu errichten. Damit man Besitzer der eigenen Beiträge bleibt, und jederzeit bestimmen kann, was man davon mit anderen teilen will, z.B. über die Verlinkung in sozialen Medien. Eine Anleitung zur Einrichtung hat das CLC-Projektteam damals auch Weiterlesen …

#MeinZiel 22: Selbstgesteuertes Lernen ist nichts für uns Learning Professionals?

Vor 5 Monaten endete das Jahresprojekt der Corporate Learning Community “#MeinZiel22”. Mit dem Experiment wollten wir das selbstgesteuerte Lernen, das wir anderen empfehlen, bei uns selbst anwenden. Schon die Beteiligung war für uns ungewöhnlich gering. Aber noch mehr erstaunt uns das Ergebnis. Wer andere in die Zuunft führen will, muss schon mal da gewesen sein! Das ist die Idee von MeinZiel22: Wenn es unser Job Weiterlesen …

Fakten zum Corporate Learning Camp #CLC22 Herbst

Ein großes Corporate Learning Camp im Herbst 2022 schien uns zu viel Veranstaltungs-Konkurrenz zu bekommen. Viele Veranstalter wollten ihre Events nachholen, die durch die Covid19-Pandemie nicht möglich waren. Deshalb haben wir uns für ein “kleines” CLC22 entschieden: Die L&Dpro hat uns netterweise angeboten den hinteren Teil der Messehalle am 13.10.2022 für das BarCamp zu nutzen. Das Angebot haben wir gern angenommen. Dank der professionellen Unterstützung Weiterlesen …

CLP144: CLC22-Talk – Werte-Entwicklung mit Werner Sauter

Werte sind Ordner des selbstorganisierten Handelns. Wie lassen sich Werte gezielt entwickeln? Selbsteinschätzung und Frage nach dem Soll-Wert als Basis. Soll-Profil für die Organisation gemeinsam erstellen. Werte können nur mit der Entwicklung eigener Kompetenz von den Mitarbeitenden entwickelt werden. Werte und Kompetenzen sind wie zwei Seiten einer Medaille.
Das Interview führte Gabriele Schobeß.

CLP143: CLC22-Talk – Liberating Structures: „Du kriegst sie alle“ mit Tina Heine

In einer Gruppe an mehreren Abenden gemeinsam erlernt und ausprobiert. Aha-Erlebnisse ohne Ende beim Durchführen. Die relative kurzen Einheiten brauchen trotzdem einen großen Vorbereitungsaufwand. Liberating Structures wirken aber sehr effizient. Und: “Du kriegst sie alle”, niemand kann sich zurückziehen. Time-Boxing schaltet den Kopf aus – Bauchgefühl wird wichtig.

Das Interview führte Julia Dobbin.

CLP142: CLC22-Talk – CLC Vision lernende Organisation

Die CLC will die Vision erweitern auf die lernende Organisation – und das Lernen über die Orgenisation hinaus. Jede Organisation ist ein lernende Organisation. Wie wird das sichtbar. Selbstwirksamkeit der Mitarbeiter? Top-Manager und Gewerkschaften in die Community integrieren. Es braucht niemanden, um einer Organisation das Lernen beizubringen. Die Delegation auf eine Funktion ist kontraproduktiv.
Das Interview führte Gabriele Schobeß.

CLP141: CLC22-Talk – Lern-TV mit Gernot Kühn

Was macht eigentlich Lern-Videos angenehm? Wie bringt man Mitarbeitende dazu Lern-Videos zu erstellen? Portfolio von Mitmach-Angeboten zur Filmerstellung bieten. Nicht perfekt machen, soll auch den Erstellern Spaß machen. Wie man es einführen kann.

Das Interview führten Julia Dobbin und Carlo Enk.