Was bitte ist ein MOOC?

Wie bekannt sind die Instrumente, die die Corporate Learning Community einsetzt? Im Rahmen eines Vortrags auf einer Veranstaltung mit 115 Personalern und Verantwortlichen für Corporate Learning in einer Großbank in Frankfurt habe ich die Gelegenheit genutzt, einmal nachzufragen. Die Antworten kamen über einen kleinen Sender direkt auf die Präsentationsleinwand. Hier die Ergebnisse: Kennen Sie die Methode MOOC? Habe ich noch nie gehört:                              78 Gehört, weiß aber nicht genau, was es ist:  17 Kenne ich:                                                         12 Habe selbst schon teilgenommen:                8 Kennen Sie die Weiterlesen …

Digitalisierung: Staatliche Intervention und Innovation

Das hessische Wirtschaftsministerium sorgt sich um kleine und mittelständische Unternehmen. Werden die den Sprung in eine digitalisierte Wirtschaft schaffen? Könnte und sollte das Land Hessen nicht Hilfestellung leisten? Nun sind Unternehmen generell nicht abgeneigt, staatliche Wohltaten entgegenzunehmen. Fragt sich nur: Welche Unterstützung brauchen KMU (kleine und mittlere Unternehmen) denn überhaupt? Um das herauszufinden, wurde ein Institut einer größeren und angesehenen Hochschule beauftragt, die Unternehmen zu fragen, was sie brauchen oder sich wünschen. Und genau hier fangen die Probleme an. Wenn Weiterlesen …

Zur Diskussion: Die neue Rolle des Learning & Development

Im Rahmen des  MOOCathon der Corporate Learning Community ab Mai 2017 wollen wir die zukünftige Rolle des Learning & Development diskutieren. Hierzu habe ich meine Gedanken zusammen gestellt. Learning & Development hat heute noch überwiegend mit Laufbahnkonzepten und Seminarplanung zu tun. Ein kritischer Blick auf die Effizienz dieser formellen Lernprozesse zeigt, dass diese nicht geeignet sind, den erforderlichen Kompetenzaufbau im Unternehmen sicherzustellen (vgl. Sauter & Scholz 2015). Insbesondere der Megatrend der Digitalisierung verändert die Arbeitswelten, die Unternehmens- und Wissenskulturen sowie Weiterlesen …

Learning & Development in 2025

Nur noch 8 Jahre, und wir schreiben das Jahr 2025. Wie wird Lernen dann ablaufen? Welche Rolle werden wir Corporate Learning Professionals dabei spielen? Das sind die Grundfragen, mit denen sich der Corporate Learning 2025 MOOCathon – CL2025 beschäftigen wird. Ich bin sehr gespannt auf die vielen verschiedenen Perspektiven, die das Bild von den Lern-Dienstleistungen einer zukünftigen Learning & Development Abteilung mosaiksteinartig zusammensetzen werden. Dabei sollten wir von der Perspektive der Lernenden in 2025 ausgehen – nicht von der der Weiterlesen …

CL2025: Kommunikation ist die Basis für Lernen

Am 8. Mai 2017 startet der Corporate Learning 2025 MOOCathon  – Learning & Development in the Digital Age. Der MOOC wird ein konnektivistischer cMOOC, wie ihn George Siemens und Stephen Downes als Erprobung ihrer Konnektivismus-Idee erstmals 2008 umgesetzt haben. Sehr verkürzt beschreiben sie mit dem Konnektivismus: Das Wissen ist immer im Netzwerk verteilt, und Lernen ist die Fähigkeit Verbindungen im Netzwerk zu knüpfen. Von dieser Vorstellung, das Wissen ist schon im Netzwerk vorhanden (und darf auch dort entstehen), lassen wir Weiterlesen …

Ermöglichungsdidaktik statt Belehrungsdidaktik

Die Aufforderung zum Umdenken bei der Gestaltung von Lernsettings haben wir schon im Herbst 2015 als Video-Botschaft von Prof. John Erpenbeck, Prof. Rolf Arnold und Prof. Werner Sauter für den Corporate Learning 2.0. MOOC bekommen. Damals war das Next-Education-Projekt der Deutschen Bahn der Anlass für dieses Gespräch. Die Aussagen dieser Experten sind nach wie vor aktuell und liefern gute Argumente auch für unseren Corporate Learning 2025 MOOCathon. Ein paar wenige Aussagen aus dem Video: „Wir müssen mehr auf die Aneignung Weiterlesen …

Lerngruppen im Corporate Learning 2025 MOOC

Stephen Downes (@oldaily) ist einer der beiden Akteure, die 2008 mit dem Connectivism & Connective Knowledge MOOC (cck08) den ersten Massive Oben Online Course (MOOC) durchgeführt hat. In einem Videointerview (Danke Uwe für den Videotipp) und dem Artikel The Quality of Massive Open Online Courses nennt er folgenden Erfolgsfaktor: ein MOOC muss den individuellen Zielen der Lernenden und nicht dem Lehrziel einer Organisation gerecht werden.   Im Corporate Learning 2025 MOOCathon wollen wir dem durch die Förderung von Lerngruppen, die Weiterlesen …

Corporate Learning – gibt es das eigentlich?

Im Rahmen des Corporate Learning 2025 MOOCathon (Untertitel: “Learning & Development in the Digital Age”) wollen wir eine Vision für das Corporate Learning der Zukunft entwickeln. Daher habe ich mal nachgesehen, wie der Begriff “Corporate Learning” definiert ist. Zu meiner Überraschung gibt es den Begriff weder im Oxford Advanced Learners Dictionary, noch auf dict.leo.org und auch nicht in der englischen Wikipedia. Gefunden habe ich dort nur Corporate Education, abgegrenzt von Corporate Training. Aber Training ist für Corporate Learning sicher eine Weiterlesen …

Trailer zum Corporate Learning 2025 MOOCathon

Gestern hatten wir ein Treffen des Kernteams der Corporate Learning Community in Frankfurt, bei dem wir die Feinheiten der Planung besprochen und gleichzeitig die Seite zum MOOCathon überarbeitet haben. Auf der Zugfahrt mit Karlheinz von Nürnberg nach Frankfurt hatten wir die spontane Idee, das Präsenztreffen für die Aufnahme kurzer Video-Statements der Kernteam-Mitglieder zum MOOCathon aufzunehmen. Diese Videoschnipsel habe ich auf der Zugfahrt zurück zu einem cl2025 Trailer zusammengebaut, den Ihr gerne auch in Euren Netzwerken verwenden könnt, um auf den Weiterlesen …

Neuer Termin fürs CLC17 am 28./29.09.2017!

Da waren wir diesmal zu schnell. Den Termin haben wir festgelegt, als der Termin der Frankfurter Buchmesse noch nicht in den Messekalendern stand. Die hätte zur gleichen Zeit mit dem CLC17 stattgefunden. Dann kostet eine Übernachtung allerdings 300 € aufwärts – wenn man überhaupt eine bekommt. Das passt nicht zum CorporateLearningCamp, deshalb haben wir uns zur Verschiebung zwei Wochen nach vorn entschlossen. Wir hoffen, Sie können das in Ihrem Kalender noch umplanen auf den 28. und 29. September 2017! Die Weiterlesen …