CLP080: Agile Lernbegleitung durch Lern-Coaches bei DATEV

One Size fits all, was wir heute in der Weiterbildung dominierend haben, reicht für viele zukünftige Bedarfe nicht mehr aus, sagt Simon Roderus und fügt hinzu “dass wir dem nur gerecht werden können, wenn das selbstgesteuerte Lernen besser funktioniert.”
Agile Lern-Coaches sind Personen, die die Lernenden in ihrem Selbstlernprozess begleiten, und ihm helfen bei ihrer Lernreise ein Vorgehen zu entwickeln, um ihrem individuellen Lernziel näher zu kommen.
Das Interview führte Karlheinz Pape auf dem DATEV DigiCamp am 2.10.2019.

CLP079: CL Sprint Liberating Structures

“Der CLSprint zum Thema Liberating Structures existiert, um selbst zu erleben, wie Partizipation mit Liberating Structures funktioniert und worin der Unterschied zu herkömmlichen Interaktionsstrukturen (wie beispielsweise der Präsentation) besteht. Wir wollen die Teilnehmer für Liberating Structures begeistern und sie motivieren, diese in ihrem Umfeld einzusetzen.” so schreiben die beiden Gestalter dieses Corporate Learning Sprints Jürgen Sapara und Daniel Steinhöfer.
Dieser CL Sprint am 7.11.2019 wurde bewusst auf den Abend gelegt, damit sich die Teilnehmenden auf konkrete Übungen in virtuellen Breakout Rooms konzentrieren können. Diese Übungszeiten sind in diesem Video nicht enthalten.
Weitere Informationen zu diesem CL Sprint: https://colearn.de/cl-sprint-liberating-structures/ und auch hier: https://colearn.de/gelungene-idee-cl-sprint-zu-liberating-structures/.

Gelungene Idee – CL Sprint zu Liberating Structures

… oder um es mit Worten einer Teilnehmerin zu beschreiben „… endlich kam zusammen, was zusammen gehörte …“ Mit etwas über 70 Teilnehmern (in der Spitze 79) trafen sich am 7. November abends in einem CL Sprint Lerninteressierte, um mehr über Liberating Structures zu erfahren. Einige mit Vorerfahrungen, andere noch komplett unbedarft und neugierig. Diese Neugier konnte der Moderator Daniel Steinhöfer (von Holisticon) super befriedigen Weiterlesen …

Das Kernteam der Corporate Learning Community zieht in Office 365 ein – ein Umzugsbericht

Heute war in Frankfurt das Treffen des Kernteams der Corporate Learning Community. Wir haben über die Projekte und Aktivitäten für 2020, aber auch über unsere Zusammenarbeit im Kernteam gesprochen. https://twitter.com/simondueckert/status/1189875833080553476?s=21 Mit der Gründung der gUG haben wir mittlerweile auch Zugriff auf einen eigenen Office 365 Tenant. Bisher haben wir recht stark über E-Mail, Skype for Business Konferenz und ein Google Drive zur Dateiablage gearbeitet. Das Weiterlesen …

CL Sprint Liberating Structures

CL Sprint „Liberating Structures“ am 7.11.2019 von  18.00 – 19.30 Uhr,  Link zur Aufzeichnung (gekürzt um die Übungsphasen), Link zum Nachbericht Was sind Liberating Structures & warum sollte ich sie verwenden?  Unsere bisherigen Kommunikationsmethoden stoßen (immer öfter) an ihre Grenzen. Denn in einer immer schneller und komplexer werdenden Welt braucht es Partizipation und viele verschiedene Blicke auf Herausforderungen. Einer allein kann das nicht mehr überblicken Weiterlesen …

CLP077 Aufzeichnung CL Sprint Werte- und Kompetenzentwicklung 191011

Werte sind die Ordner unseres Handelns, sagt Werner Sauter. Wenn selbstgesteuertes Arbeiten immer wichtiger wird, dann werden die Werte, die den persönlichen Entscheidungen zu Grunde liegen, immer wichtiger.
Alle Infos zu diesem CL Sprint hier: https://colearn.de/agile-werte-und-kompetenzentwicklung-fuer-arbeits-und-lernwelt-clsprint-am-11-10-2019/.

Agile Werte- und Kompetenzentwicklung in der Arbeitswelt 4.0: #CLSprint am 11.10.2019

Einladung zum CL Sprint von Werner Sauter: Die Werte- und Kompetenzforschung zeigt, dass der ausgelöste emotionale Spannungszustand, die entscheidende Voraussetzung jeder Verinnerlichung von Werten und damit dem Aufbau von Kompetenzen ist. Deshalb ist Werte- und Kompetenzentwicklung in Seminaren nicht möglich. Werte- und Kompetenzentwicklung kann aber auf drei Stufen selbstorganisiert ermöglicht werden: Bei der Praxisstufe handelt es sich immer um ein Handlungslernen im Arbeitsprozess oder auch Weiterlesen …

8. Treffen der Corporate Learning Community – Region NRW – #clc40

Ein Bericht von Vera Püttmann Nach mehreren Veranstaltungen in Düsseldorf und Köln ist die #krasseherde NRW nun (endlich) mal im „Pott“ gewesen 😉 Gerne sind wir der Einladung von Kristine Sobek und Sebastian Scheibner gefolgt und haben uns am Dienstag, den 17. September, in der thyssenkrupp Akademie in Essen getroffen. Das Thema unseres 8. Abends lautete: “Wandel von Learning & Development in disruptiven Zeiten”. Auch Weiterlesen …

Fakten zum #CLC19KO

Das erstmals zweite Corporate Learning Camp innerhalb eines Jahres hatte eine ähnliche starke Nachfrage wie das CLC19HH im Frühjahr. Das erste Ticket-Kontingent war innerhalb von 28 Stunden ausgebucht. Mit Prof. Dr. Siegfried Schreuder, Hochschule Koblenz, hatten wir einen neuen und angenehmen Mitveranstalter, der uns die 10 Session-Räume, das Audimax und Freiflächen im Foyer für die rund 300 Teilgebenden zur Verfügung stellte. Termine / Ablauf: 1. Weiterlesen …