Mindset…

…wenn es das noch nicht gäbe, müsste es dringend erfunden werden. Mitarbeiter müssen ihren Mindset ändern, um die Transformation der Arbeitswelt erfolgreich voranzutreiben. Ein Satz, der derzeit täglich durch die Medien geht. Und es gibt auch klare Vorstellungen, wie dieser Mindset aussehen soll: lernbereit, fehlerfreundlich, eigenverantwortlich, unternehmerisch – so wünschen wir uns die Mitarbeitenden für die Arbeitswelt 4.0. Und wie wir Deutschen so sind, malen wir auch gleich Untergangsszenarien, wenn die Mitarbeitenden jetzt nicht endlich ihren Mindset… – na, Sie Weiterlesen …

Corporate Learning Community Region Frankfurt #CLC069, 2. Treffen am 5. März 2018

Persönliches Wissensmanagement mit OneNote Ein Beitrag von Stefan Diepolder Nachdem wir auf unserem ersten Regionaltreffen am 19. Dezember 2017 beschlossen hatten, uns beim nächsten Mal zum Thema “Persönliches Wissensmanagement” auszutauschen, habe ich für unser Treffen ein paar nützliche Tipps und Tricks zum Programm “OneNote” von Microsoft zusammengestellt, die ich hier noch einmal kurz zusammenfassen möchte. Zur Vorbereitung hatte ich den Zugang zu meinem OneNote-Notizbuch verschickt, in dem ich Beispiele und Informationen zu OneNote gesammelt habe. Hier kurz meine Vorgeschichte zu Weiterlesen …

CLP049 CL Sprint: Lernen in Netzwerken – WOL als Mitarbeiterinitiative bei Siemens

Eine selbstorganisierte Mitarbeiter-Initiative überzeugt bei Siemens Mitarbeiter und Führungskräfte von Working Out Loud aus persönlicher Überzeugung – ohne Auftrag und Budget. Gestartet sind sie Ende 2017. Nach einem halben Jahr gibt es 45 Working Out Loud Circle im Unternehmen und etliche Hilfestellungen für Interessenten und neue WOL-Circles. Benedikt Pape, Harald Lauritsch und Nico Rander sprechen über ihre eigene Motivation und berichten über ihr Vorgehen. Wie man den Erfolg messen soll und ob das Messen und Berichten vielleicht sogar kontraproduktiv ist, machen sie dabei zum Thema.

CLCCH – Regionalgruppe Schweiz ist gestartet

Die Schweizer Regionalgruppe #CLCCH ist am 28. Februar mit einem Treffen im Lehrerzimmer in Bern gestartet. In überschaubarer Runde sassen Vertreterinnen von Post, Stadt Winterthur, FH Bern und Swisscom in entspannter Atmosphäre zusammen. Es dauerte nicht lange, bis die erste Runde, kurze Vorstellung, letzter Erfolg und aktuelle Herausforderung in vollem Gange war. Und sich daraus sogleich ein spannendes Thema für den weiteren Austausch ergab: digital Skills. Ich fand es dabei sehr spannend zu sehen, welche unterschiedlichen Anforderungen und Grundlagen allein Weiterlesen …

Geflüchtete als Hochschulabsolventen

Der leichte Anstieg der abgeschlossenen Ausbildungsverträge im Jahr 2017 – nach mehreren Jahren von langsam fallenden Zahlen – geht ganz überwiegend auf die neue Zielgruppe  junger Geflüchteter zurück. Aber auch im Hochschulsektor zeigen sich erste Anzeichen dafür, dass Geflüchtete auch in der akademischen Ausbildung Fuß fassen. Weitere Daten zu Qualifikation von Geflüchteten gibt es auf der Webseite des Integrationscamps der Wirtschaft 2018 am 16.03.2018 im Haus der Wirtschaft Hessen. Jeder, der sich mit dem Thema Integration von Geflüchteten beschäftigt oder Weiterlesen …

Corporate Learning Community NRW CLC40 – Start am 6.2.2018

Rückblick / Status Quo / Einblicke in Selbstorganisationsprozess Ein Beitrag von Vera Püttmann Inspiriert von den Community Gründungen in den Regionen Stuttgart, Frankfurt und Nürnberg, habe ich in einem #mutanfall und aus dem Bedürfnis heraus, die Lebendigkeit des #clc17 Camps auch während des Jahres erleben zu wollen, für den 6. Februar Räumlichkeiten in einer coworking-space im Zentrum von Düsseldorf reserviert. Das ging fix. Schwieriger zu klären war die Frage nach einem geeigneten “#/Hastag“. 
Ursprünglich schwebte mir „nur“ eine Community für Weiterlesen …

Es ist alles nur eine Frage des richtigen Mindsets …

In der Corporate Learning Community Region Stuttgart #clc0711 wollen wir uns im März und im April in zwei Runden mit dem Thema “Mindset” intensiver beschäftigen. #clc0711 – Save the Dates Um das Thema besser zu verstehen, haben wir drei Veranstaltungen geplant: Am 21.3.2018 wollen wir von 20 – 21 Uhr einen Twitter-Chat (Hashtag: #CLchatDE) durchführen (wozu natürlich auch Interessenten aus anderen Regionen herzlich eingeladen sind): Link zur Veranstaltung Am 13.04.2018 organisieren wir den zweiten Corporate Learning Sprint, bei dem es um Weiterlesen …

Corporate Learning 2025 MOOCathon: Was hat’s gebracht?

2017 ist etwas passiert, was es unsres Wissens nach noch nicht gab und was wir daher in aller Bescheidenheit als Weltpremiere bezeichnen können: Im Corporate Learning 2025 MOOCathon (#cl2025) mit dem Thema “Learning & Development in the Digital Age” haben 8 Unternehmen, vertreten durch jeweils ein Team, jeweils eine Woche lang ein Schwerpunktthema ihrer Arbeit vorgestellt und mit Teilnehmern diskutiert. Insgesamt lief der MOOC über 10 Wochen (vom 08.05.17 bis 21.07.17). Die Gesamtteilnehmerzahl können wir nur schätzen. In der Spitze Weiterlesen …

Fachkräfte dringend gesucht? Es gibt eine neue Zielgruppe!

Die VhU lädt ein dritten   Integrationscamp der Wirtschaft – ICW18 am Freitag, 16.03.2018, 11:00 bis 17:00 Uhr (Eintreffen, Kaffee & Snacks ab 10:30 Uhr) im Haus der Wirtschaft Hessen, Emil-von-Behring-Str. 4, 60439 Frankfurt.   2018 möchten wir auf dem Integrationscamp die ersten Erfahrungen mit der Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung besprechen und auswerten.   Die aktuellen Zahlen zur Integration in betriebliche Ausbildung sind erfreulich positiv: 1.651 junge Menschen mit einer Staatsangehörigkeit aus den typischen Fluchtländern haben 2017 Weiterlesen …

CLP048 Interview zu selbstgesteuertem Lernen

Selbstgesteuertes Lernen ist die Regel und nicht die Ausnahme in Unternehmen. Soziale Medien machen es heute noch leichter, seine persönliche Entwicklung selbständig voranzutreiben. Unternehmen verstärken die Vernetzung der Mitarbeiter zunächst intern. Mitarbeiter-Initiativen wie “Working Out Loud” nutzen interne und externe soziale Netzwerke um sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Lernen ist immer ein individueller selbstgesteuerter Vorgang, der von außen nicht so recht steuerbar ist. Öffentliches Schreiben befördert Lernen, z.B. bei Twitter. Öffentliches fachliches Engagement fördert die Reputation und macht als Experte attraktiv.