Corporate Learning Community NRW CLC40 – Start am 6.2.2018

Rückblick / Status Quo / Einblicke in Selbstorganisationsprozess Ein Beitrag von Vera Püttmann Inspiriert von den Community Gründungen in den Regionen Stuttgart, Frankfurt und Nürnberg, habe ich in einem #mutanfall und aus dem Bedürfnis heraus, die Lebendigkeit des #clc17 Camps auch während des Jahres erleben zu wollen, für den 6. Februar Räumlichkeiten in einer coworking-space im Zentrum von Düsseldorf reserviert. Das ging fix. Schwieriger zu Weiterlesen …

Die Corporate Learning Community in 2018

Kein neuer MOOCathon, aber eine sehr aktive Corporate Learning Community in 2018 – so die Vorstellung des CLC-Kernteams, dass sich am 15. Januar 2018 in der Cogneon Akademie zu Abstimmung und Planung in Nürnberg getroffen hat. Hier nur kurz die sich abzeichnenden CLC-Aktivitäten in 2018 (ausführliche Infos folgen): Regionale Corporate Learning Communities Sehr erfreulich: Vollkommen selbstorganisiert bilden sich regionale Corporate Learning Communities mit regelmäßigen Treffen: Weiterlesen …

Die Corporate Learning Community wird regional aktiv

Der CL2025 und das CLC17 hat sichtbar nachhaltige Folgen. Sechs regionale Corporate Learning Communities sind bereits öffentlich zu finden: Corporate Learning Community Rhein/Main (Frankfurt): Moderator: Jochen Robes Corporate Learning Community Karlsruhe: Moderator Jan Foelsing Corporate Learning Community Nürnberg: Moderator Boris Wieloch Corporate Learning Community Stuttgart: Moderatoren Joachim Niemeier und Oliver Ewinger Corporate Learning Community NRW: Moderatoren Vera Püttmann und Ralf Siegfried Corporate Learning Community München: Weiterlesen …

Entwicklung von Kompetenz erfordert andere Lern-Settings

Das Ziel jeder Weiterbildung ist Handlungsfähigkeit im Job – auch in unvorhersehbaren Situationen. Die ewige Diskussion um den mangelnden Transfer an den Arbeitsplatz zeigt, dass wir das Ziel “Handlungsfähigkeit” mit unseren bisherigen Weiterbildungen offenbar nicht zufriedenstellend erreichen. Auf der “Personal Süd” hat Prof. John Erpenbeck dazu einen bemerkenswerten Vortrag gehalten. Seine Aussagen bezogen sich auf ein neues Buch “Stoppt die Kompetenzkatastrophe”, dass er mit Prof. Weiterlesen …

Wir müssen Experten im Netzwerk-Lernen sein!

Das Lernen in Netzwerken durch Soziale Medien ein ansteigender Trend ist, hatte ich schon mal beschrieben. Das kann man den Lernenden ganz allein überlassen – oder auch anregen, erleichtern und fördern. Wer aber Lernen in Netzwerken anregen und unterstützen will, muss selbst Experte im Netzwerk-Lernen sein! Wie kommen wir Learning Professionals dahin? Lernbegleiter als Service-Anbieter Es geht um uns Corporate Learning Professionals. Unsere übliche Rolle Weiterlesen …

RWE: Erst wenn der Mentor Handlungskompetenz bestätigt, ist der Kurs zu Ende

Ralf Jauck nennt sich „E-Learning-Manager“. In der Funktion hat er im RWE Weiterbildungszentrum erste Präsenztrainings zu ungewöhnlichen Blended-Learnings umgestellt. Die weiterzubildenden Handwerker müssen mit Tablet oder Smartphone im Betrieb Informationen einholen, und sich einen Mentor aus dem Betreib suchen, der ihnen später bestätigen soll, dass sie das Gelernte auch anwenden. Der Leiter Technische Weiterbildung bei RWE Power AG, Wilhelm Stock, hatte die Corporate Learning Community Weiterlesen …

Udemy Teil 2: Wachstum, Qualität und Dozenten als Unternehmer

Nach meinem Blogpost „Udemy senkt Kurspreise unter vhs-Niveau“ konnte ich ein ausführliches Skype-Gespräch mit dem in San Franzisco sitzenden Jan Belke, Head of Germany Market bei Udemy führen. Ich wollte mehr erfahren als auf der Homepage zu lesen ist. Über 100.000 Teilnehmer deutschsprachiger Kurse Und das, obwohl deutsche Kurse erst seit 2 Jahren angeboten werden. Allein das Teilnehmer-Wachstum in 2015 beträgt mehr als 100%. Auch Weiterlesen …

Danke “mixxt” für die Begleitung der ersten 5 CLC’s

Mit dem Jahresende 2015 geht auch die gute mixxt-Ära zu Ende. Die mehr als 10 Jahre alte mixxt-Plattform hat nicht nur uns, sondern über 180.000 Communities gut unterstützt. Sie war auch eine ideale BarCamp-Plattform mit vielen Funktionen und offenem Lese-Zugang, nur wer Schreiben wollte musste sich registrieren. Fürs CorporateLearningCamp war mixxt von Anfang an eine sehr gut unterstützende (und sehr preiswerte) Kommunikationsbasis. Dafür einen ganz Weiterlesen …