CLP054 lernOS Q&A

Auf dem Corporate Learning Camp 2018 hat @simondueckert eine Session zu lernOS angeboten (Folien). Helmut Hönsch (@GoodTransfer) und Alfred Zedelmaier (@azedelmaier) haben sich danach eine zusätzliche Frage-und-Antwort-Runde gewünscht, die wir gleich als Podcast aufgenommen haben.

CLP048 Interview zu selbstgesteuertem Lernen

Selbstgesteuertes Lernen ist die Regel und nicht die Ausnahme in Unternehmen. Soziale Medien machen es heute noch leichter, seine persönliche Entwicklung selbständig voranzutreiben. Unternehmen verstärken die Vernetzung der Mitarbeiter zunächst intern. Mitarbeiter-Initiativen wie “Working Out Loud” nutzen interne und externe soziale Netzwerke um sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Lernen ist immer ein individueller selbstgesteuerter Vorgang, der von außen nicht so recht steuerbar ist. Öffentliches Schreiben befördert Lernen, z.B. bei Twitter. Öffentliches fachliches Engagement fördert die Reputation und macht als Experte attraktiv.

CLP046 Corporate Learning 2025 MOOCathon – WOL Circle 12

Im letzten WOL-Circle-Treffen geht es die Reflektion, was sich bei einem selbst verändert hat, und um die Vorhaben für die nächsten 3 bis 12 Monate.
Während des Corporate Learning 2025 MOOCathon haben sich mehrere Lerngruppen gebildet. Diese Lerngruppe hat sich vorgenommen, nach der WOL-Circle-Anleitung von John Stepper für 12 Treffen in 12 Wochen, “Working Out Loud – WOL” einzuüben. Damit auch andere diesen Lernprozess nachvollziehen können, tagt dieser WOL-Circle öffentlich. Die Online-Treffen sind Live-Sessions, die anschließend aufgezeichnet werden. In diesem ersten öffentlichen WOL-Circle lernen folgende Personen gemeinsam: Simon Dückert, Winfried Felser, Karlheinz Pape, Antje Röwe, Harald Schirmer.

Weitere Infos zu Working Out Loud Circles findet man auf dieser Webseite: http://workingoutloud.com/circle-guides/ Nach den WOL-Circle-Guides Version 4.01 von John Stepper, ins Deutsche übersetzt von Katharina Krentz & Monika Struzek. Infos zum Corporate Learning 2025 MOOCathon: https://colearn.de/cl2025

CLP040 Corporate Learning 2025 MOOCathon – WOL Circle 11

Im WOL-Circle 11 geht es um das darum, zu prüfen, ob man aus seiner Idee nicht etwas ganz Großes machen will – und wo man sich das abgucken kann. Während des Corporate Learning 2025 MOOCathon haben sich mehrere Lerngruppen gebildet. Diese Lerngruppe hat sich vorgenommen, nach der WOL-Circle-Anleitung von John Stepper für 12 Treffen in 12 Wochen, “Working Out Loud – WOL” einzuüben. Damit auch andere diesen Lernprozess nachvollziehen können, tagt dieser WOL-Circle öffentlich. Die Online-Treffen sind Live-Sessions, die anschließend aufgezeichnet werden. In diesem ersten öffentlichen WOL-Circle lernen folgende Personen gemeinsam: Simon Dückert, Winfried Felser, Karlheinz Pape, Antje Röwe, Harald Schirmer.

Weitere Infos zu Working Out Loud Circles findet man auf dieser Webseite: http://workingoutloud.com/circle-guides/ Nach den WOL-Circle-Guides Version 4.01 von John Stepper, ins Deutsche übersetzt von Katharina Krentz & Monika Struzek. Infos zum Corporate Learning 2025 MOOCathon: https://colearn.de/cl2025

CLP041 Erfahrungsbericht des #cl2025 WOL Circle 1

Auf dem Corporate Learning Camp 2017 hat sich der WOL Circle 1 aus dem Corporate Learning 2025 MOOCathon zusammengesetzt und über Ihre Erfahrungen mit Working Out Loud gesprochen. Der Circle bestand aus Nicole Meinholz, Volkmar Lange, Stefan Deibel und Carsten Wittmer.

CLP039 Corporate Learning 2025 MOOCathon – WOL Circle 10

Im WOL-Circle 10 geht es um das Vertiefen der in den bisherigen WOL-Circlen eingeübten Vorgehensweise – und um ein neues Thema “Verletzlichkeit zeigen”.

Während des Corporate Learning 2025 MOOCathon haben sich mehrere Lerngruppen gebildet. Diese Lerngruppe hat sich vorgenommen, nach der WOL-Circle-Anleitung von John Stepper für 12 Treffen in 12 Wochen, “Working Out Loud – WOL” einzuüben. Damit auch andere diesen Lernprozess nachvollziehen können, tagt dieser WOL-Circle öffentlich. Die Online-Treffen sind Live-Sessions, die anschließend aufgezeichnet werden. In diesem ersten öffentlichen WOL-Circle lernen folgende Personen gemeinsam: Simon Dückert, Winfried Felser, Karlheinz Pape, Antje Röwe, Harald Schirmer.

Weitere Infos zu Working Out Loud Circles findet man auf dieser Webseite: http://workingoutloud.com/circle-guides/

Nach den WOL-Circle-Guides Version 4.01 von John Stepper, ins Deutsche übersetzt von Katharina Krentz & Monika Struzek. Infos zum Corporate Learning 2025 MOOCathon: https://colearn.de/cl2025

CLP029 Corporate Learning 2025 MOOCathon – WOL Circle 7

Die Aufgabe dieses WOL-Circle 7 besteht im Schreiben eines Briefes in der Zukunft an sich selbst.
Während des Corporate Learning 2025 MOOCathon haben sich mehrere Lerngruppen gebildet. Diese Lerngruppe hat sich vorgenommen, nach der WOL-Circle-Anleitung von John Stepper für 12 Treffen in 12 Wochen, “Working Out Loud – WOL” einzuüben. Damit auch andere diesen Lernprozess nachvollziehen können, tagt dieser WOL-Circle öffentlich. Die Online-Treffen sind Live-Sessions, die anschließend aufgezeichnet werden.
In diesem ersten öffentlichen WOL-Circle lernen folgende Personen gemeinsam:
Simon Dückert, Winfried Felser, Karlheinz Pape, Antje Röwe, Harald Schirmer.
Weitere Infos zu Working Out Loud Circles findet man auf dieser Webseite: http://workingoutloud.com/circle-guides/

Nach den WOL-Circle-Guides Version 4.01 von John Stepper, ins Deutsche übersetzt von Katharina Krentz & Monika Struzek.

Ottobock am Montag

DETEKTIVARBEIT – wie finde ich heraus, was mein Unternehmen in punkto „Lernen“ braucht? Morning Coffee Time: Wir beschäftigen uns hier die ganze Zeit mit dem Thema LERNEN – doch für welche „Berufe“ in der Zukunft lernen wir eigentlich? In einem anderen MOOC im April/Mai diesen Jahres entstand eine Liste mit den möglichen Berufen der Zukunft – lasst euch inspirieren und vor allem; führt die Liste Weiterlesen …

TAGGING und Diskussion heute mit Continental

Schon sind wir in der Mitte der #Continental Woche angekommen. Wir sind wirklich beeindruckt von den spannenden Beiträgen, den selbstgedrehten und veröffentlichten Videos (Aufgabe #1), der Vernetzung und Eurem Feedback dazu. Auch die WOL Circles laufen sehr gut an – unsere LIVE Circle ist bereits in Runde 3 und auf der Liste der Teilnehmer gibt es auch schon Möglichkeiten sich zu beteiligen. Heute geht es Weiterlesen …

CLP007 Corporate Learning 2025 MOOCathon – Woche 2 WOL Circle

Während des Corporate Learning 2025 MOOCathon haben sich mehrere Lerngruppen gebildet. Diese Lerngruppe hat sich vorgenommen, nach der WOL-Circle-Anleitung von John Stepper für 12 Treffen in 12 Wochen, “Working Out Loud – WOL” einzuüben. Damit auch andere diesen Lernprozess nachvollziehen können, tagt dieser WOL-Circle öffentlich. Die Online-Treffen sind Live-Sessions, die anschließend aufgezeichnet werden.

In diesem ersten öffentlichen WOL-Circle lernen folgende Personen gemeinsam:

Simon Dückert
Winfried Felser
Karlheinz Pape
Antje Röwe
Harald Schirmer

Harald Schirmer und Simon Dückert sind dabei die erfahrenen WOL-Experten. In dieser Aufzeichnung geht es um die Vorstellung der Teilnehmer, und das Finden von persönlichen Zielen an denen man in den nächsten 12 Wochen arbeiten will.

Weitere Infos zu Working Out Loud findet man auf diesen Webseiten:

http://workingoutloud.de/
http://workingoutloud.com/

Die Kurzanleitung für WOL-Circle und für das WOL-Circle-Treffen #1 von John Stepper, ins Deutsche übersetzt von Julia Flug.

Für alle, die nicht nur hören, sondern auch sehen wollen, hier das Aufzeichnungs-Video: