#CLC20Digital – selbstorganisiert durch die Community

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Das Corporate Learning Camp CLC20 HH kann am 19./20. März 2020  aus Sicherheitsgründen (Corona-Virus) nicht stattfinden, es wird im Sommer nachgeholt. Alle Infos dazu hier. Gleich nach dieser Ankündigung am Donnerstag begannen in unserer Telegram-Gruppe Überlegungen, wie man die reservierte Zeit trotzdem zum Austausch nutzen könnte. Sessions können ja auch Online stattfinden. Dafür braucht man nur ein Weiterlesen …

Verschiebung des Corporate Learning Camps CLC20 HH

Aktualisiert am 09.03.2020: Verschiebung des CLC20 HH auf den 13. und 14. August 2020 In etlichen norddeutschen Unternehmen gibt es derzeit Reisebeschränkungen und Besuchs-Verbote von Großveranstaltungen, um die Corona-Virus-Verbreitung einzuschränken. Deshalb haben sich auch die Mit-Veranstalter des CLC20 HH auf eine Verschiebung des CLC20 HH auf den Sommer 2020 geeinigt. In der TU HH geht das nur in der vorlesungsfreien Zeit. Deshalb mussten wir einen Weiterlesen …

Community Assemblies auch auf dem Corporate Learning Camp 2020 in Hamburg

Community Assemblies hatten wir erstmals beim CLC19KO ausprobiert: Eine Community Assembly ist ein Bereich im Camp, der von einer Gruppe von Personen in Selbstorganisation “bespielt” werden kann. “Sessions ohne vorgegebene Zeitbegrenzung” könnte man die Assemblies auch nennen. Zur Verfügung steht ein Tisch mit Stühlen drum herum, Strom und WLAN. Alle Assemblies erhalten ein eigenes Kapitel in dem Google Doc und werden dort wie die Sessions Weiterlesen …

Lernräume gestalten: Interview mit Frank Edelkraut

Zum Jahresthema der Corporate Learning Community “Lernräume gestalten”, und kurz vor dem CLCamp 2020 in Hamburg, habe ich (KhPape) Frank Edelkraut zu seinen Erfahrungen zu Lernräumen in agilen Projekten befragt. Er favorisiert einen festen physischen Raum für alles, was rund um die Teamaufgabe passiert. #CL2025 #CLC 20 HH. Infos zum Corporate Learning Camp CLC20 HH.