CLP127: lernOS on Air meets Corporate Learning Podcast 06

Von der Frage, sollen wir weitermachen wie bisher, obwohl fast nebenan Menschen bombardiert werden, über das CLC-Projekt #MeinZiel22, das Teilen von Wissen bis zum Community-Event der LernOS-Community, der lernOS Convention 2022, und einigen Publikums-Beiträgen am Ende handelt diese Episode.

#MeinZiel22: Gedanken zum Start

Nach der Auftaktveranstaltung am 21. Februar 2022 gibt es diese Woche noch eine gute Gelegenheit zu Formulierung und Veröffentlichung des eigenen Entwicklungs-Zieles. Das fördert das Bilden von Peer-Groups, die gemeinsam auf die Lernreise gehen. Und das Teilen von Erfahrungen auf der Reise in das “neue Land” ist der eigentliche Lernbooster. Dazu einige Gedanken und Tipps. Entwicklungsziel setzen – ist gar nicht trivial “Nimm Dir nicht Weiterlesen …

#CLCDoOO – Anleitung für Anfänger:innen

Was würdest Du tun, wenn Du deinen eigenen Bereich im Internet hättest, den Du gänzlich frei und individuell gestalten könntest?
Mit der #CLCDoOO-Initiative der Corporate Learning Community unterstützen wir Dich darin, deinen eigenen Bereich im Internet aufzubauen: Deine „Domain of One’s Own“ (kurz: DoOO). Hier erhältst du eine Anleitung, mit der du die ersten Schritte zu deiner eigenen Domain gehen kannst. Weiterlesen …

#CLCDoOO: Unterstützung und Community beim Aufbau Deiner eigenen Domain

Was würdest Du tun, wenn Du Deinen eigenen Bereich im Internet hättest, den Du gänzlich frei und individuell gestalten könntest? … einen Bereich, den Du als Arbeitsraum, als Präsentationsplattform oder als Sammelalbum nutzen könntest … oder auf eine Art, die Du Dir noch gar nicht vorstellen kannst? Ein Bereich, auf dem niemand Deine Daten abgreift und den Du nach Belieben öffnen oder schließen kannst? Ein Weiterlesen …

“Domain of One’s Own” für alle Learning Professionals?

Wir sind inzwischen alle auch zu Bewohnern dieses “Neulands” Internet geworden. Die meisten von uns sind dort als Mieter unterwegs und posten bei anderen Eigentümern. Wer im Internet eine Domain besitzt, dem gehört quasi ein Grundstück in diesem “Neuland”. Jeder Besitzer entscheidet selbst, wen er aufs Grundstück oder in eines der darauf erstellten Gebäude läßt, und zu welchen Bedingungen. Facebook, Google, LinkedIn, XING sind z.B. Weiterlesen …