CLC Upskilling Roadmap 2019: #KrasseHerde Kompetenzentwicklung – von und für L&D Professionals

Ziel

Entwicklung einer CLC Upskilling Roadmap 2019.
Diese beschreibt die von L&D Professionals identifizierten Top 4 Kompetenzen mit entsprechenden Weiterentwicklungsideen für das kommende Jahr.

Hintergrund

Beim Corporate Learning Camp Ende September in Kassel waren in vielen Sessions immer wieder folgende Fragen zu hören: „Welche Kompetenzen brauchen Learning Professionals zukünftig, um in ihren Organisationen Mehrwert zu stiften? Was müssen sie selbst kennen/wissen/können, um Mitarbeiter*innen und Führungskräfte bestmöglich auf die zukünftigen Herausforderungen vorzubereiten?“

Da auch uns das Thema immer wieder umtreibt – Grund genug, um es nun im CLC November-Sprint (Freitag, 9.11.2018) auf die #KrasseHerde los zulassen.

Die Corporate Learning Community Region Stuttgart hat sich bereits im April dieses Jahrs mit diesem spannenden Thema beschäftigt. Und ein Meetup zum Thema „Schlüsselkompetenzen für zukunftsfähige Corporate Learning Professionals“ durchgeführt; der ausführliche Bericht dazu findet sich hier: https://colearn.de/schluesselkompetenzen-fuer-zukunftsfaehige-corporate-learning-professionals/>

In diesen Kontext passt auch der Artikel von Karlheinz Pape https://colearn.de/clive-shepherd-skills-fuer-learning-professionals/ .

Darin beschreibt er den Ansatz von Clive Shepherd zum Thema “Skills for Learning Professionals”.

Wir werden mit unserem Sprint und dem vorgeschalteten Twitter-Chat dieser Diskussion einen Rahmen geben und uns gemeinsam auf eine Lernreise begeben.  Die Erkenntnisse daraus lassen wir dann wiederum in das #CL2025 Wikibook (https://de.wikibooks.org/wiki/Organisationales_Lernen_im_Digitalen_Zeitalter/_Corporate_Learning_Rollen) einfließen.

 

Ablauf

In einem Twitter-Chat am 25.10.2018 von 20.30-21.30 Uhr diskutieren wir mit euch folgende Fragen:

  1. Was sind die Herausforderungen für dich als L&D Professional in der Zukunft?
  2. Was sind die Top 4 Kompetenzen, die für dich als L&D Professional zukünftig wichtig sein werden?
  3. Bei welcher Kompetenz ist bei dir der GAP aktuell am größten und warum?
  4. Wie können wir uns als CL Community zukünftig beim Kompetenzaufbau gegenseitig unterstützen? Welche Ideen und Anregungen hast du dazu?

Wie läuft so ein Twitter-Chat ab?

  • Getweetet wird unter dem Hashtag #CLchatDE.
  • Pünktlich um 20:30 Uhr wird vom @CLchatDE Twitter-Account die erste von 4 Fragen veröffentlicht (F1: …),
  • 15 Minuten pro Frage sind nun vorgesehen um zu diskutieren, zu kommentieren und zu liken
  • Bei der Beantwortung der Fragen immer den Hashtag #CLchatDE verwenden
  • Ablauf: Fragen stellen wir mit F1, F2, …, F4 beginnend. Die Antworten startet ihr bitte entsprechend mit A1, A2, …, A4. So bleibt’ schön übersichtlich.
  • Kleine technische Hilfe: Wer auf dem Handy vorher über die Suchfunktion den Hashtag #CLchatDE eingibt, und dann einen neuen Tweet startet, die/der hat den richtigen Hashtag schon mit drin. Auch Tools wie Tweetdeck https://tweetdeck.twitter.com helfen den Tweets auf die Sprünge und dem Twitternden beim Überblick…

Die Ergebnisse des Twitter-Chats konsolidieren wir. Und stellen sie dann im Rahmen des CL-Sprint am 09.11.2018 um 13:00 Uhr vor – als Startpunkt für unsere gemeinsame Diskussion.

Unser Ziel für den Sprint: Aus den Diskussionen, Anregungen und Ideen sowie eurer regen Beteiligung an der freitäglichen Live-Session (wir rechnen fest mit euch!!) erstellen wir eine CLC Upskilling Roadmap für 2019, die alle nutzen können – als Individuum, Team, Unternehmen, WOL-Circle, Barcamp oder Boostcamp – was auch immer wir uns dazu ausdenken…

Wer beim Twitter-Chat oder CL-Sprint nicht dabei sein wird, kann natürlich sehr gern Kommentare oder Anregungen auf Disqus hinterlassen – wir freuen uns über jeden Gedankenblitz. J

Liebe #KrasseHerde: Auf, auf – schwingt mit uns die Hufe und lasst uns gemeinsam top-geskillte L&D Professionals werden! Und wer jetzt sagt: „Noch mehr Skills? Noch besser werden? Geht ja gar nicht!“, die/den laden wir herzlich dazu ein, uns in 2019 als Mentor*in durch ein sicherlich spannendes Jahr zu begleiten. 😉

Live Session via Skype4Business

Hier geht´s zur Aufzeichnung der Skype Live Session.

Hier ist die Präsentation_Roadmap2019 aus der Live Session.

Hier findet ihr das Google Doc zum Eintragen in die Kompetenzcluster (bitte vergesst nicht euren Namen und eure E-Mailadresse dazuzuschreiben, damit wir euch auch zur Slackgruppe einladen können!

Wer direkt auf die Slackgruppe zugreifen und sich an den jeweiligen Kompetenzclustern beteiligen möchte, kann auch über folgenden Link beitreten.

 

Sprint Team

Das Team GLD von Ottobock freut sich auf die gemeinsame Reise:

Janke Behnen (@Janke_Be)

Stefanie Döring (@StefanieDoering)

Erika Pratschner (@EPratschner)

Martina Pumpat (@martinapp2)

Dorit Schalansky (@DSchalansky)

Luisa Bergholz (@LuisaBergholz)

Wenn ihr mehr über Ottobock wissen möchtet, dann schaut doch gern noch einmal in unsere Woche vom MOOCathon 2017.