Letze Infos für Teilgebende des CLC21 HH am 4.3.2021

Danke, dass du dich angemeldet hast fürs CLC21 HH! Du wirst mit 370 anderen Teilgebenden diesen großen Corporate Learning Community Event mitgestalten. Diesmal nur 1 Tag lang und ausschließlich online. Stell Dir einfach vor, Du bist am 4.3. in Hamburg, wieder auf dem schönen Campus der TU HH, die uns auch diesmal wieder eingeladen hat, gemeinsam mit dem Arbeitgeberverband NORDMETALL. Hier kannst du Erinnerungen auffrischen:

Online – das sind wir ja schon gewohnt

Drei Online Corporate Learning Camps haben wir im letzten Jahr erlebt. Unsere Besonderheit: Sessiongebende bringen ihr Meeting-System selber mit. Für Eröffnung, Sessionpitch und Tagesabschluß nutzen wir ZOOM. Informelle Pausengespräche gehen in Wonder.me, und der Abendevent läuft auf Gather.town. Das trainiert ganz nebenbei den schnellen Meetingsystem-Wechsel und erhöht damit Deine Technik-Kompetenz. Keine Sorge, wenn du neu bei uns bist, das hat bisher immer gut geklappt.

Optimiere Deine Ausrüstung dafür

Wahrscheinlich brauchst Du diese Tipps gar nicht mehr. Sicherheitshalber kannst Du ja nochmal prüfen, ob an Deinem Schreibtisch alles optimal für die Online-Beteiligung eingerichtet ist:

  • Die Kamera schaut Dich auf Augenhöhe an
  • Dein Gesicht ist gut ausgeleuchtet, auch nach Sonnenuntergang
  • Dein PC oder Tablet ist nicht über WLAN, sondern mit dem LAN-Kabel verbunden
  • Du verwendest wenn irgend möglich ein Headset – aber ohne Bluetooth-Anbindung
  • Falls Du ein Tischmikrofon verwendest, steht das 5 bis 10 cm vom Mund entfernt vor Dir
  • Wenn Du kein Headset nutzt, verwendest Du aber Kopfhörer, um Echos für die anderen zu vermeiden.
  • Dein Raum ist ruhig und nicht hallig.

Von uns Learning Professionals erwartet man heute auch den professionellen Klang. Den sollten wir uns dann auch untereinander gönnen.

Vorabendtreffen am 3.3.: Orange Night

Simon Dückert hat ein besseres “Clubhouse” nachgebaut – offen für alle, nicht nur für iPhone-Besitzer. Also ein Social Media mit Audio-Kommunikationskanal. Du hast hier die Gelegenheit, intensiv auszuprobieren, wie es sich anfühlt, nur über den Sprachkanal zu kommunizieren und dabei verschiedene Gesprächsräume zu besuchen. Ab 19.00 Uhr kannst du deine Audio-Technik testen, um 20.00 Uhr geht es los. Alle Zugangsinfos findest Du hier: https://cogneon.de/event/on5/.

Agenda, Tagesablauf

Die gesamte Navigation für den Tag findest Du auf unserem Sessionplan, mit allen notwendigen Links. Die werden erst kurz vorher eingetragen. Speichere Dir ein Lesezeichen für den Sessionplan ab. Den brauchst Du immer wieder.

Wir starten – wie immer bei unseren Camps: pünktlich. Diesmal um 9:45 Uhr! Plane den Start auf jeden Fall fest ein. Dort stellen auch die Session-Gebenden ihre Sessions kurz vor, so dass du dir deinen persönlichen Agendaplan informierter erstellen kannst.

Plane bitte auch den gemeinsamen BarCamp-Abschluss um 17:15 Uhr ein.

Sessionplanung

Die läuft schon seit einiger Zeit. Wenn Du noch eine Session in unseren Sessionplan eintragen möchtest, dann kannst Du das jetzt und auch während des Camps machen – wenn noch ein Slot frei ist. Ein Sessiontrack ist als Outdoor-Track gedacht, also ohne Folien und ohne Kamera. Das geht mit jedem Meeting-System, wenn man die Kamera ausgeschaltet läßt. Mit dem Handy und einem Headset kann man dann auch mal den Bildschirm verlassen und an die frische Luft gehen.

Sessions dauern maximal 45 Minuten. Wenn Du mehr Zeit brauchst, dann trage doch den Titel und den Zeitraum in den “Assembly-Raum Türkis” ein. Dort könnte man auch gemeinsam an Projekten arbeiten, für Infos zur Verfügung stehen, usw.

Abendevent

Plane nichts anderes am Donnerstagabend. Ab 19.00 Uhr gibt es auf Gather einige interessante Angebote, die ein Community-Team derzeit vorbereitet. Mit Gather haben wir ja beim CLC20 DA schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Und einige haben das dann in ihr Unternehmen getragen. Es wird auch beim Abendevent genügend Zeit für persönliche Gespräche geben. Die Links findest du dann auch im Sessionplan.

Wissen teilen – Entwicklung durch Partizipation

Dieses Motto des CLC21 HH kannst du ganz einfach umsetzen, indem du deine Notizen teilst. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • in dem zu jeder Session vorbereiteten Dokumentationskapitel im Google Doc unter dem Sessionplan. Dort können mehrere gleichzeitig ihre Gedanken notieren, Skizzen und Fotos ablegen, Links einfügen
  • in Deinen Netzwerken auf sozialen Medien – mit Hashtag #CLC21 HH
  • insbesondere auf Twitter – mit Hashtag #CLC21 HH
    (HH ist nur eine zusätzliche Kennzeichnung, der Hashtag für alle CLCamps 2021 ist #CLC21)
  • auf deinem Blog
  • auch als Mini-Podcast: Sprich Deine Gedanken nach der Session einfach in Dein Handy und teile den Link in der Session-Doku unter dem Sessionplan
  • als Sketchnote

Organisatorische Kommunikation vor, während und nach dem CLC21 HH

Dafür gibt es die Corporate Learning Community auf Slack mit dem Kanal clc21hh. Registriere dich (Link in der persönlichen CLC21 HH Teilgebenden-Info-Mail) um dich mit anderen zu verabreden, organisatorische Fragen zu klären oder schnell Infos auszutauschen. (Die Telegram-Gruppe gibt es dafür nicht mehr.)

An der Stelle ein Hinweis: Unser Hauptkanal für den inhaltlichen Austausch sollte ein öffentlicher, und keine geschlossene Gruppe sein. Da kommen dann auch Anregungen von Menschen mit ganz anderen Perspektiven. In geschlossenen Gruppen “schmoren wir schnell im eigenen Saft”. Twitter war mal sehr beliebt bei den Learning Professionals. Lass deinen Twitter-Account wieder aufleben!

Wir freuen uns auf dich am Mitwochabend und am Donnerstag!

Karlheinz Pape

für das OrgaTeam des CLC21 HH


An der Stelle einen großen Dank an unsere Haupt-Sponsoren, die uns dieses Jahr erneut nach Hamburg eingeladen hatten: NORDMETALL und TU Hamburg

und an die vielen Sponsoren, die die Corporate Learning Community auch dieses Jahr wieder unterstützen:

canudoCogneon Corporate Learning & ChangeEY Fischer Knoblauch und Cogetabstract goodhabitz Haufe AkademieimcinsidekeeunitLearntec LemonKOWEXL&DproLacobe lecturio Mobile Learning Labs – NeuKurs – ovosp-didaktPink UniversitySAP SoftDeCCspeexx TechSmithtime4youTriCATtts WBS Trainingyouknow