Einstimmung zum zehnten Corporate Learning Camp am 12./13.9.2019 in Koblenz – #CLC19KO

Wir sind wieder voll ausgebucht: Über 300 zugesagte Anmeldungen liegen derzeit vor. Abmeldungen sind rar, so dass die Warteliste wohl kaum abgebaut werden wird. Es sei denn, Du stellst noch fest, dass Du doch nicht kommen kannst – was uns natürlich nicht freuen würde, denen auf der Warteliste aber wäre es sehr recht.

Da die Tickets übertragbar sind, kannst Du Dein Ticket in dem Fall natürlich auch selber weitergeben. Den Namen ändern wir dann bei der Registrierung in Koblenz. Für den Fall, dass Du Dein Ticket zurückgeben möchtest, hat XING Events hier eine Anleitung bereitgestellt: https://www.xing-events.com/hilfe-center/hilfe-fuer-ticketkaeufer/.

Lernen braucht Netzwerke!

ist das Thema des CLC19KO. Das greift die Aussage unserer gemeinsam erstellten Vision Vision aus dem MOOCathon L&D in 2025 auf: Vernetztes Arbeiten in virtuellen und physischen Räumen. An dieser Vision arbeiten wir ja weiter, auch auf dem CLC19KO.

Ankommen und Ablauf

Wir starten am 12.09. pünktlich um 10.00 Uhr im Plenum.

Hochschule Koblenz, Gebäudeteil A
Konrad-Zuse-Straße 1, 56075 Koblenz.

Bitte richte Deine Anreise eher auf 9.00 Uhr spätestens auf 9.30 Uhr ein. Bei so vielen Teilgebenden braucht die Registrierung einfach ein wenig Zeit. Diesmal gibt es neben der Hochschule viele Parkplätze. Überlege aber trotzdem, ob Du nicht besser mit öffentlichen Verkehrsmitteln ankommst. Der Stadtbus 2/12 vom Hauptbahnhof fährt alle 15 Minuten bis vor die Hochschule. Dein CO²-Fußabdruck bleibt dann klein.

Registrierung, Kaffee und Getränke, die neuen Assemblies und das Audimax für die Eröffnung sind im Erdgeschoß. Alle Sessionräume befinden sich diesmal im zweiten Stock. Aber Bewegung soll ja auch hilfreich fürs Lernen sein.

Wir starten wie gewohnt mit einer kurzen Einstimmung und der gemeinsamen Sessionplanung.

Am Donnerstag endet der BarCamp-Teil um 18.00 Uhr. Freitag starten wir um 9.00 Uhr und enden um 16.00 Uhr: Pünktlich.

Abendevent am Donnerstag

Nimm Dir für Donnerstagabend nichts Anderes vor. Um 19.00 Uhr beginnt unser Abendevent in gemütlicher Atmosphäre im gleichen Gebäude. Für Essen und Trinken werden wir wieder sorgen.

Sessions

Sessionvorschalg leer zum Ausdrucken

Sessions dauern 45 Minuten. 10 Räume parallel können wir wieder nutzen.

Session-Themen können Erfahrungsberichte sein, das Anregen einer Themen-Diskussion, eine Frage zu der Du kollegialen Rat suchst, aber auch das Einholen von Praktiker-Meinungen zu einer neuen Projektidee. Nutze die vielen Corporate Learning Experten, für Deine persönliche Orientierung.

Die ersten Session-Vorschläge stehen auch schon in unserer XING-Gruppe „Corporate Learning Community“. Vielleicht postest Du Deinen Session-Vorschlag dort auch schon? Wer seinen Sessionvorschlag für den Sessionplan schon vorher ausfüllen will, kann sich den hier runterladen.

Assemblies:

Erstmals wird es parallel zu den Sessions sog. Assemblies geben. Das sind Doppeltische mit 8 Stühlen und mit Strom, an denen unabhängig vom Session-Takt auch länger gemeinsam gearbeitet, informiert oder diskutiert werden kann. Eine Assembly hatten wir schon die letzten Male: Das war Simons Podcast-Studio. Eine Assembly muss aber nicht die ganze Zeit „bespielt“ werden. Das geht auch nur für ein bis zwei Stunden, oder für einen Tag. 4 Assemblies sind schon angemeldet. Maximal 10 soll es geben. Wenn Du eine Assembly anbieten möchtest, gib uns das bitte hier an. Simon Dückert hat die Assemblies hier beschrieben.

Bilder zur Einstimmung

Weitere Informationen mit Bildern vom Gebäude findest Du hier.

BarCamp Einstimmungsvideo

Für alle, die noch keine BarCamp-Erfahrung haben hat uns YouKnow ein kurzes Einstimmungsvideo erstellt, dass Du gern auch für eigene BarCamps verwenden darfst: https://youtu.be/jLnISfPxGWg.

Dresscode – und diesmal auch CLC19KO T-Shirts und Hoodies

Bei BarCamps finden viele informelle Gespräche statt. Informelle Kleidung erleichtert das Ins-Gespräch-Kommen. (Aber wer‘s anders lieber mag, darf das natürlich auch.)

Auf die Anregung aus der Telegram-Gruppe hat Simon Dückert T-Shirts und Hoodies mit CLC19KO Logo gestaltet und in einen Shop gestellt. Wer mag, kann sich dort seinen Corporate Learning Camp Look bestellen. Wir sind schon sehr gespannt, wie viele in Koblenz durch das CLC19KO-Logo auffallen werden.

Virtuelle Präsenz:

Twitter wird auch beim CLC19KO wieder das Haupt-Vernetzungs-Tool sein. Der Hashtag lautet #CLC19KO. Falls noch nicht geschehen: Es macht Sinn sich einen Twitter-Account zuzulegen. Eine aufgezeichnete Twitter-Einführung gab es beim CL2025.

Außerdem empfehlen wir Dir die Telegram-Gruppe clc19ko. Dort wird schon jetzt sehr viel diskutiert, und sicher auch während des Camps. Auch kannst Du dort sehr einfach Video oder Audio-Dokumentationen vom Camp teilen.

Dokumentation:

Bring bitte auch Deine mobilen Geräte mit, auch für die wieder gemeinsam zu erstellende Dokumentation. Fürs WLAN hat die Hochschule Koblenz gesorgt. Beiträge mit dem Hashtag #CLC19KO sind natürlich auch auf Deinen eigenen Social-Media-Kanälen erwünscht. Bereite Dich auf Deine Form der Dokumentation vor und teile die mit den anderen. Ob per Video, oder Podcast, oder Sketchnote, oder als Tweets, oder als Mitschrift in dem bereitgestellten Google Doc – diesmal hoffen wir, dass jeder Teilgebende auf seine Weise zur gemeinsamen Dokumentation beiträgt. Dieses öffentliche Dokumentieren hat ganz viel mit Lernen zu tun.

Wir freuen uns auf Dich und Deine Beiträge zum CLC19KO!

Karlheinz Pape
für das CLC19KO OrgaTeam

An dieser Stelle schon einen ganz herzlichen Dank

  • an den Mitveranstalter Professor Siegfried Schreuder, Hochschule Koblenz
  • und an die vielen Sponsoren, die diesen nichtkommerziellen Event CLC19KO so gut finden, dass Sie ihn unterstützen und sogar finanzieren:

Blink.it: https://www.blink.it/ / Canudo: https://www.canudo.de/ / Chemmedia: https://www.chemmedia.de/de/ / Cogneon: http://cogneon.de/ / CrossKnowledge: https://www.crossknowledge.com/de/ / EY: https://www.ey.com/de/de/home / Europathek: https://www.europa-lehrmittel.de/c-380/digitale_buecher/ / Fischer, Knoblauch & Co: https://www.fkc-online.com/index.php/de / Get abstract: www.getabstract.com / goodhabitz: https://www.goodhabitz.com/DE/home.html / Haufe Akademie: https://www.haufe-akademie.de/ / inside: https://www.inside-online.de/ / Kaizen Institute: https://de.kaizen.com/ / LACOBE: https://lacobe.de/ / Lecturio: https://www.lecturio.de/ / LinguaTV: https://www.linguatv.com/ / M.I.T: https://www.mit.de/ / Mobile Learning Labs: http://ml-labs.com/ / OrgaBrain: https://orgabrain.com/ / PINK University: http://www.pinkuniversity.de/ / Prozubi: www.prozubi.de / quofox: https://quofox.com/de / SAP: http://go.sap.com/germany/training-certification.html / TechSmith: https://www.techsmith.de/ / time4you: http://www.time4you.de/ / TriCAT: https://www.tricat.net/ / tts: https://www.tt-s.com/ / WBS Training: https://www.wbstraining.de/ / youknow: https://you-know.de/.