Bosch am Mittwoch

Am Puls der Zeit: bildet Netzwerke!

An Tag 3 in der cl2025 Woche mit Bosch stellen wir Euch Bosch Connect, das Enterprise Social Network (ESN) von Bosch vor. Dort gibt es mittlerweile über 30.000 Communities, mehr als 10.000 davon für alle Mitarbeiter zugänglich. Doch eignet sich so ein ESN auch als Lernwerkzeug? Und wie bringt man Mitarbeiter dazu, sich einzubringen? Diesen Fragen wollen wir heute nachgehen.

Hinweis: von 15:00-16:00 Uhr findet heute ein Livesession mit Katharina Krentz (@Katha_Pe) und einer Frage-und-Antwort-Runde zu Bosch Connect und WOL@Bosch statt (Zugang über Skype for Business).

Hinweis: die Folien können auf Slideshare angesehen und in einer PDF-Version heruntergeladen werden.

 

Leitfragen zur Diskussion

Beantwortet die zwei Leitfragen unten in den Kommentaren. Markiert Eure Antworten auf Frage 1 und 2 bitte mit A1 und A2, damit wir uns in der Auswertung etwas leichter tun.


FRAGE 1: Wie eignen sich Unternehmensnetzwerke (Enterprise Social Networks, ESN) für den Wissensaustausch und das Lernen?


FRAGE 2: Was treibt Mitarbeiter an mitzumachen?


 

Weiterführende Informationen