CLP047 Rückblick aus dem Merck-Team auf ihre CL2025 Woche

20 Wochen sind seit der Merck-Woche im Corporate Learning 2025 MOOCathon https://colearn.de/cl2025/ vergangen. Laura Cezanne und Maria Krauskopf haben diese CL2025 Woche mitgestaltet, und beschreiben hier ihre Eindrücke zu Ablauf und Folgen für die eigene Arbeit. Das Interview führte Karlheinz Pape.

CLP008 Corporate Learning 2025 MOOCathon – Woche 2 Abschluss-Session

In dieser live übertragenden Wochen-Abschluss-Session ging es um die Erfahrungen, die das Merck-Team bei der Gestaltung dieser MOOC-Woche gemacht hat, und welchen Nutzen sie als Gestalter daraus ziehen. Am Ende kündigt Harald Schirmer die dritte MOOC-Woche an, die von Continental gestaltet wird.
Die Abschluss-Session hat Joachim Niemeier moderiert. Er war auch der Pate zur Unterstützung des Merck-Teams in dieser Woche.

Innovation | Merck-Kompetenzmodell

Der zweite Baustein des Kompetenzmodells von Merck ist “Innovation”. Dazu erstmal ein kurzes Video zur Plattform traintoinnovate.com vom Merck Innovation Center: Folgende Themen wollen wir dazu mit der Community diskutieren: Welche Interaktionen sollten passieren, um Merck Mitarbeiter für diese Plattform zu begeistern? Wie könnte die Verbindung zwischen der bestehenden Merck Learning Plattform & der Plattform der Innovator Academy optimal gestaltet werden? Welche innovativen Lernkonzepte werden Weiterlesen …

CLP006 Corporate Learning 2025 MOOCathon – Woche 2 Start-Session

Diese zweite MOOC-Woche gestalten die Merck-Teams aus Innovation Center und Learning Germany. Das Wochen-Thema ist die Verbindung von Weiterbildung und Innovation eines Unternehmens. Erste Merck-Ansätze dafür werden vorgestellt, wie Fuckup-Night und Lern-Espressi.

Kollaboration | Merck-Kompetenzmodell

Das Merck-Kompetenzmodell Das Verhalten von Führungskräften und Mitarbeitern ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Umsetzung unserer Unternehmensstrategie. Das Kompetenzmodell beschreibt die zentralen Verhaltensweisen, die die strategische Ausrichtung und den Unternehmenserfolg von Merck unterstützen. Die im Kompetenzmodell beschriebenen Verhaltensweisen sind daher eine wichtige Grundlage für alle Lern- und Entwicklungsaktivitäten. Insgesamt bilden sechs Kompetenzen das Merck Kompetenzmodell. Diese Kompetenzen möchten wir in dieser Woche mit Euch diskutieren.