Die Corporate Learning Community Region Frankfurt ist (auch) live

Gesagt, getan. Gestern haben sich elf Corporate Learning-Interessierte in Frankfurt getroffen, um sich über ihre Ziele, Wünsche und Erwartungen an eine Community “vor Ort” abzustimmen. Ein vorweihnachtliches Sondierungsgespräch sozusagen. Und um den Streitern auf der großen Bühne etwas Mut zu machen: In knapp zwei Stunden hatten wir uns über die wichtigsten Eckdaten geeinigt!

Kurz das Wichtigste: Die Treffen der regionalen Community sollen eine Plattform für Themen, Tools, den Austausch und das Netzwerken sein, natürlich mit dem Schwerpunkt “Corporate Learning”, mit viel Raum für den informellen Erfahrungsaustausch, aber mit so viel Transparenz und Offenheit wie möglich, um die Verbindung mit der Corporate Learning Community (CLC) und anderen regionalen Gruppen zu gewährleisten.

Verabschiedet haben wir dann folgende Punkte:

  • Die Corporate Learning Community Region Frankfurt will sich dreimal im Jahr treffen: 5. März, 18. Juni, 10. Dezember 2018, jeweils 16:00 – 19:00 Uhr mit anschließendem Abendessen. Das vierte Treffen wäre das jährlich stattfindende Corporate Learning Camp. Die Einladungen werden wieder als Xing-Events organisiert.
  • Die Treffen sollen einige wiederkehrende Bausteine besitzen:
    – eine Vorstellungsrunde, in der alle Teilnehmenden einen jüngsten Erfolg und eine aktuelle Herausforderung in die Runde geben,
    – einen thematischen Schwerpunkt, der im Vorfeld festgelegt und von den Teilnehmenden vor Ort mit “Leben” (Erfahrungen, Berichte, Fragen, Links) gefüllt wird,
    – ein Zeitfenster für “Tools & Methoden”: So hat sich zum Beispiel Stefan Diepolder bereit erklärt, uns im März an seinen Erfahrungen mit OneNote teilhaben zu lassen … (danke, Stefan!)
  • Die thematischen Schwerpunkte der nächsten Treffen:
    5. März: Persönliches Wissensmanagement
    18. Juni: Status der Digitalen Transformation
    10. Dezember: Impulse zum selbstorganisierten Lernen
  • Das Netzwerk der Region Frankfurt soll und muss wachsen!
    Alle Anwesenden haben sich gestern verpflichtet, Kollegen und Kolleginnen in ihren Unternehmen und in ihren Netzwerken anzusprechen, um den Kreis zu erweitern. Alle Interessierten sind selbstredend herzlich eingeladen, sich aktiv am Aufbau der Frankfurter Community zu beteiligen. Am einfachsten und sichtbarsten geht es über den Beitritt in die CLC-Xing-Gruppe und die Anmeldung für die einzelnen Xing-Events der Frankfurter.
  • Zur Kommunikation der Corporate Learning Community und ihrer regionalen Ableger hat ja Karlheinz Pape gestern einige Zeilen geschrieben. Das betrifft Twitter als wichtige Austauschplattform mit den Hashtags #cl2025 (und für die “Frankfurter” zusätzlich den Hashtag #clc069″). Das betrifft aber auch Xing und colearn.de als Austauschplattformen. Weitere Details im Beitrag von Karlheinz.
  • Aktuelles: Die Learntec in Karlsruhe steht an (30.01.-01.02.2018), und einige CLC-Mitglieder werden sicher vor Ort sein. Wir werden schauen, dass es für die Community einen zentralen Treffpunkt vor Ort gibt. Details werden noch kommuniziert!
  • Bitte notieren: Das nächste Treffen der Corporate Learning Community Region Frankfurt findet statt am 5. März 2018, 16:00 – 19:00 Uhr, HESSENMETALL/ Haus der Wirtschaft, Emil-von-Behring-Str. 4, 60439 Frankfurt am Main (danke, Charlotte!)
    Hier geht’s zur Anmeldung auf XING.

Ansonsten gilt: Nichts muss, alles kann. Das sind erste Ideen und Überlegungen. Anmerkungen, Anregungen und Fragen sind herzlich willkommen!

Mit weihnachtlichen Grüßen
Jochen Robes