Viessmann #cl2025

Wie entstehen aus heutigen Kursteilnehmern die selbstorganisiert Lernenden von morgen?

Alles eine Frage der Motivation und Selbstverantwortung? Oder etwa nur ein Generationenproblem, etwas, das jüngere Mitarbeiter*innen mitbringen, aber Älteren schwerfällt? Wie entwickeln sich eigentlich die selbstorganisierten, lebensbegleitend, intrinsisch motivierten Lernenden? Was kann man (L&D) erwarten, wo muss man fördern, wo fordern, wie muss man unterstützen?

Wir wollen in dieser Kurswoche einmal die (oft abstrakten) Zieldefinitionen einer Lernenden Organisation und Ermöglichungsdidaktik auf die Lernenden selbst „herunterbrechen“. Dabei wollen wir uns auf einige zentrale Kategorien und Konzepte des Lernens konzentrieren: Neugierde, Motivation, Selbstorganisation. Wir wollen gemeinsam überlegen,

  • wie und mit welchen Maßnahmen eine Veränderung des Lernens und der Lernkultur vorangebracht werden kann,
  • wie wir Lernende für die eigene Kompetenzentwicklung (neu) begeistern und
  • welche Rolle Learning and Development Abteilungen hierbei spielen können.

 

Erlebt uns live am:

  • Montag 13 Uhr: Livesession zur Einführung in die Woche – Das Team der Viessmann Akademie stellt sich vor und startet mit euch in die Woche (Zugang zur Live-Session: Aufzeichnung).

  • Montag 19 Uhr: Livesession öffentlicher #WOL Circle Woche 6. Weiter geht’s mit dem spannenden Über-die-Schulter-gucken (über Skype for Business).
  • Freitag 13 Uhr: Livesession zum Abschluss der Woche mit dem Team der Viessmann Akademie; wir fassen die Ergebnisse und Dialoge der Woche für euch zusammen (Zugang zur Live-Session: Aufzeichung).

Download: Resümee der Woche – Charts zur Live-Session (PDF, 0,4 MB)

So gehen wir gemeinsam durch die Woche:

Jeden Tag werden wir kurz in das Thema einleiten, die Leitfragen im Blog und auf Twitter stellen und außerdem die Diskussion mit einer (vielleicht provokanten?) Aussage oder einer Idee zum Thema bereichern.

Im Fokus stehen die Mitarbeiter*innen: Sie müssen, getrieben durch die Digitalisierung und immer schnellere Veränderungen des wirtschaftlichen Umfeldes, zukünftig mehr Verantwortung für ihre eigene Entwicklung und das lebenslange Lernen übernehmen. Aber möchten sie das überhaupt?  Welches Handwerkszeug brauchen die Mitarbeiter*innen für ihre lebenslange Lernreise? Sind sie überhaupt hierauf vorbereitet? Und welche Rolle soll L&D hierbei spielen?

Wir wollen uns in dieser Woche mit der Community über einige zentrale Begriffe und Konzepte verständigen, Erfahrungen austauschen und, wenn möglich, erfolgversprechende Wege identifizieren. Grundlage bilden Hintergrundmaterialien, die unter bestimmten Gesichtspunkten gelesen und kommentiert, sowie kurze Erfahrungsberichte der Viessmann Akademie, die zur Diskussion gestellt werden.

 

Das Team der Viessmann Akademie freut sich auf eine spannende MOOC-Woche mit allen Teilgebenden!

Dr. Stefan Hoffmann

Twitter, LinkedIn, Xing

Als Maschinenbauer und Chemieingenieur führte mich mein Weg über mehrere Stationen in der Konstruktion, FuE und Geschäftsleitung vor fünf Jahren in die berufliche Weiterbildung Als Leiter der Viessmann Akademie bin ich verantwortlich für Kunden- und Mitarbeiterschulungen in der Viessmann Gruppe sowie das Veranstaltungsmanagement an unserem Hauptsitz. Seit zwei Jahren zählt hierzu auch das „Digital Enablement“ unserer Kunden und Kollegen. Derzeit treibt mich insbesondere die Frage um, wie wir – auch unter Nutzung agiler Methoden – unsere Tätigkeit noch mehr an den Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden ausrichten können.

Steffen Peter

Xing

Dipl. Päd., Leiter Schulungen und Produktmanagement Akademie, seit 10 Jahren in der Viessmann Akademie

 

 

 

 

Jasmin Becker

Xing

Dipl.-Wirt.-Inf., IT-Trainerin, seit 3 Jahren in der Viessmann Akademie

 

 

 

 

Reiner Gnau

Dipl.Päd, Leiter Blended Learning, seit 13 Jahren in der Viessmann Akademie

 

 

 

 

 

Luca Meyer

Xing

Mitarbeiter Blended Learning, seit 4 Jahren bei Viessmann, davon 1 Jahr in der Akademie

 

 

 

 

Hier erfahrt ihr noch mehr über uns:

Das sind wir: Viessmann Homepage

Hier geht’s zum “Viessmann – Unternehmensfilm”.

2017 blickt Viessmann auf eine 100-jährige Unternehmensgeschichte zurück.
Hier geht’s zum Jubiläums-Film “100 Jahre Viessmann”. Und hier zum Film “100 Jahre Viessmann – Aufbruch in ein neues Jahrhundert”.

Und – als Bonustrack – hier noch der Teaser von der Viessmann HackWeek 2017.