Viessmann – am Montag

PROLOG – Die neuen Lernenden: Megatrend oder Fake News?

Bei den Diskussionen über die Zukunft des Lehrens und Lernens zählen wir immer mehr auf die Selbständigkeit der Lernenden. Diese sollen zukünftig möglichst vernetzt und selbstorganisiert ihre Kompetenzentwicklung gestalten. Aber verlieren wir in dieser technikgetriebenen Diskussion nicht unsere Zielgruppe aus den Augen?

Im Fokus stehen die Mitarbeiter*innen: Sie müssen zukünftig sicherlich mehr Verantwortung für ihre eigene Entwicklung und das lebenslange Lernen übernehmen. Aber möchten und können sie das überhaupt?  Und welche Kompetenzen brauchen sie für ihre lebenslange Lernreise?

Wir haben Euch im Vorfeld gebeten, an einer kleinen Umfrage teilzunehmen. In unserer Live-Session um 13:00 wollen wir die Ergebnisse vorstellen und sie mit den Ergebnissen einer viessmann-internen Design-Thinking Studie vergleichen.

Unsere heutige Challenge:
Bitte beschreibt kurz, was aus Eurer Sicht die selbstorganisiert Lernenden gegenüber den traditionell Lernenden auszeichnet. Welche Kompetenzen müssten aufgebaut werden um den Anteil selbständiger Lerner zu erhöhen?

 

Hier noch etwas Hintergrundmaterial für selbstorganisiert Lernende: