Zukunftsorientiert | Merck-Kompetenzmodell

Zukunftsorientiert bedeutet, dass wir immer nach der besten Lösung suchen und dabei die Möglichkeiten neuer Technologien nutzen, um unsere Zukunft aktiv zu gestalten.

Zukunftsorientiert – die Zukunft gestalten

Diese Kompetenz wird insbesondere im Innovation Center gelebt. Durch ein modernes Umfeld, agile Prozesse und flexible Formen des Arbeitens ist Zukunftsorientierung und Innovation der Hauptantreiber.

Digitalisierung ist auch für uns im Unternehmen ein wichtiges Thema. In der Weiterbildung beschäftigen wir uns mit der Fragestellung, welche neuen Lernformate und Angebote notwendig sind, um den zukünftigen Ansprüchen gerecht zu werden.

Um Weiterbildung individualisiert und flexibel zu gestalten, haben wir bestehende Weiterbildungsformate modular aufgesetzt. Mit neuen Angeboten wie Design Thinking und Kreativitätstechniken machen wir unsere Mitarbeiter fit für die Zukunft.

Unsere Fragen an die Community

  • Welche Erfahrungen habt ihr mit modularen/kleinteiligen Trainingsangeboten? Haltet
    ihr sie für sinnvoll? Worauf muss man bei der Implementierung achten?
  • 2025: Was glaubt ihr, wie lernen wir in 2025? Welche Hypothesen gibt es von euch dazu?
  • Wie geht ihr mit der Digitalisierung der Weiterbildung um? Was sind konkrete Maßnahmen und Ergebnisse?

Ergänzende Links zum Thema