Wochengezwitscher #cl2025 Teil 5

Verfolgen, Informieren, Gruppen bilden

Während diese Woche im colean.de blog fleissig diskutiert wurde, war es zunächst auf Twitter eine ruhigere Woche- mit Ausnahme einer Art Tweet :-):

Colearn Community ‪@colearn_de

Neuer Kommentar zu DNV GL Oil & Gas – am Mittwoch: Fokus auf die 20 von martinapumpat ift.tt/2rGMCTc #cl2025

Verfolgt und kommentiert wurden aber natürlich all die Sessions von DNV GL Oil & Gas, mit vielen Screenshots, so dass man eine gute Zusammenfassung der Präsentationen erhielt. Und gegen Ende der Woche wurde dann Twitter wiederum fleissig für das Teilen von zusätzlichen inputs in Form von Artikeln, Blog Posts und Videos genutzt. Auch führten einzelne Tweets zu kleineren Diskussionen oder sogar Gruppenbildungen, um gewisse Aspekte genauer zu analysieren und deren Umsetzung zu diskutieren. Twitter=Vernetzungs- und Lerntool!

DNV GL Oil & Gas Sessions

Jochen Robes ‪@jrobes

heute übernimmt DNV GL Oil & Gas im #cl2025, Thema: “70:20:10 Lernphilosophie – Quo vadis?” colearn.de/dnv-cl2025/

Joachim Niemeier ‪@JoachimNiemeier

Führungskräfte als Kompetenzmanager? Und welche Rolle spielt dann noch HR/L&D? – Themen der neuen #cl2025 Woche – colearn.de/dnv-cl2025/

Volkmar Langer‪@VolkmarLa

#cl2025 Mit der Umsetzung von Lerntrends die Ziele des Unternehmens unterstützen …


Marcel Kirchner ‪@maki_amw

70% Arbeitsplatz-Lernen – 20% Netzwerk-Lernen – 10% formales Lernen per Trainings – so die These – und jetzt der Realitäts-Abgleich! #cl2025

Volkmar Langer ‪@VolkmarLa

#cl2025 Vorstellung des 70-20-10 Modells – Bewusstmachung und Reflexion sind wichtig bei DNV GL

Markus Metz ‪@mmetz190481

@Hanfstein sieht 70 20 10 kritisch humanresourcesmanager.de/ressorts/artik…#cl2025

Volkmar Langer‪@VolkmarLa

#cl2025 Lernangebote und Ermöglichungsrahmen bei DNV GL

Carsten Wittmer ‪@carstenwittmer

“Förderung von Netzwerken steht im Fokus. Teilen von Best Practices.” #CL2025

Stefan Diepolder‪@sdiepolder

#cl2025 Great #sketchnote from @KrystynaGadd about 70:20:10 passend zur #dvn Woche


Corporate Learning ‪@FutureLD

#cl2025 KnowledgeBooster: Tolles Instrument, aber eher 20-10 als 70. Geplanter Austausch mit Kollegen u Reflexion @colearn_de

Volkmar Langer ‪@VolkmarLa1d

#cl2025 KnowledgeBooster kam mir auch eher als eine Art des Mentorings vor (20) – Praktisches Beispiel wäre gut zur Erläuterung.

Joachim Niemeier ‪@JoachimNiemeier1d

Kann man das Knowledge Booster Programm von DNV GL Oil & Gas nicht auch digitalisieren? disq.us/p/1jkaany#cl2025


Marcel Kirchner ‪@maki_amw

Über 40% der 45 Teilnehmer in der Live-Session wollen 70-20-10 in ihrem Unternehmen voranbringen – nicht schlecht! 🙂 #cl2025#dnvgloilgas

Annette Sell ‪@SellAnnette

Eine Erkenntnis dieser Woche aus dem MOOC und 70:20:10: Philosophien und Theorien müssen für die Praxis “übersetzt” werden. #CL2025

Carsten Wittmer ‪@carstenwittmer

Tue gutes und rede darüber. L&D bei DNV GL kommuniziert 70:20:10 über alle verfügbaren Kommunikationskanäle – zielgruppenspezifisch #CL2025

Volkmar Langer‪@VolkmarLa

#cl2025 Einige Ideen der #cl2025 Community zu dem informellen Lernen in der #dnvgl Woche

Carsten Wittmer ‪@carstenwittmer
2d

Feedback wichtig für Weiterentwicklung: Messung der Lernerzufriedenheit über Net Promoter Score bei DNV GL #CL2025

Volkmar Langer‪@VolkmarLa

#cl2025 …weitere Ideen zu 70-20-10 aus der Community in der #dnvgl Woche


Magnus Rode ‪@MagnusRode

Finde immer noch, wir sollten die Zahlen sein lassen 😉

Es geht um die Inhalte und Networking sowie Learning On The Job zu fördern. #cl2025

Carsten Wittmer@carstenwittmer

Mir ist dabei dann auch egal, ob es 70 oder 20 ist. #CL2025

Annette Sell ‪@SellAnnette

Mir auch 🙂 @MagnusRode

Carsten Wittmer ‪@carstenwittmer

wir sollten dabei pragmatisch bleiben und uns nicht in zu viel Theorie verirren, da seh ich dann gern 80/20 🙂 #CL2025

Rainer Bartl ‪@rainerbartl

Yep, Wichtig ist grundlegende Diskussion m Führ.kräften drüber. Message: es gibt mehr als formelles Lernen, wie können wirs nutzen? #CL2025

Gedanken zum Lernen

Susanne Groth ‪@susgroth

“Don’t be a silo, be open minded” sagt @SimonDueckert.

Marlies Mittler ‪@MarliesMittler

Learning #WOL Augenhöhe: Anerkennung als Basis jeder Zusammenarbeit. Ebenso banal wie herausfordernd. Gilt genauso für’s Lernen #cl2025

Rainer Bartl ‪@rainerbartl

Genau! Und auch hier können wir bei uns selbst mit der Veränderung anfangen, die wir uns von anderen wünschen #CL2025 #Einfachmachen #WOL

Tanja Jeschke ‪@tjeschke

@tanjafoehr wunderbar: “Immer diese Angst, Menschen würden sich automatisch kaputtarbeiten, wenn man keine Arbeitszeiten vorgibt.” #cl2025

Josh Bersin ‪@Josh_Bersin

A New World of Corporate Learning Arrives: And It Looks Like TV joshbersin.com/2017/06/a-new-…

Martina Pumpat ‪@martinapp2

Ausblick: #learning im netflix style #cl2025

Magnus Rode‪@MagnusRode

Interessanter Artikel, #CL2025 zeigt m. E. aber wir brauchen definitiv mehr als nur Netflix Style im Corporate Learning

uwespangler ‪@uwespangler

Netflix ist passiv, lean back. Neue Kompetenzen erwerben ist aber lean forward, aktiv, hemdsärmlig…#CL2025 🙂

Martina Pumpat ‪@martinapp2

Totally agree. Für mich = analog zu TV vs streaming: Ich entscheide, wann u was ich lerne. Aber Empfehlungen aus dem “Lernbuffet” sind ok

Carsten Wittmer ‪@carstenwittmer

Absolut richtig! Technologie ist nur ein Ansatzpunkt, Mindset und Lernkultur wichtiger. #CL2025

Miriam Vögele ‪@voegele_m

I’m in a Working Out Loud circle! Hello @johnstepper

We learn when we connect – this is the same way how our synapses work.

Simon Dueckert ‪@SimonDueckert

Da ist sie, die Gehirn-Metapher: Lernende Organisation ist Organismus, nicht Maschine! #cl2025 #wol

Martin Lindner‪@martinlindner

#cl2025 Irgendwie ja, aber meist kommt dann nur heraus: “Wir brauchen mehr offene, begeisterte Menschen.” Nein: andere Strukturen.

Miriam Vögele ‪@voegele_m

Bemerkung eines Neulings: der Selbstoptimierungs-Diskurs ist stark präsent in Diskussionen rund um L&D

Martin Lindner ‪@martinlindner

ein grundfehler, imho.

anja c. wagner‏ ‪@acwagner Jun 15

Antwort: Sie hätte diese Tools auch vorher genutzt, aber in D bräuchte man ja ein “echtes” Zertifikat… ‪#haha ‪#vfh17

Ulrich Ivens ‪@uivens

Recht hat sie. Informell oder “neuartig” erworbene Kompetenzen werden in der Wirtschaft häufig nicht gewürdigt. Kennt leider keiner. #vfh17

Martina Pumpat ‪@martinapp2

Leider leider. Solange #hr nicht selbst auf diesem Feld unterwegs ist, kann es #digital erworbene Skills nicht einschätzen… #CL2025

Ulrich Ivens‪@uivens

#HR ist schon an einigen Stellen soweit. Aber die Entscheider in Fachabteilungen sind Meilenweit von #digitalskills entfernt. #CL2025

Karin Kreuter ‪@flipped_model

Meistens fehlt eine Gesamtstrategie an oberster Stelle. Da kann in den Fachabteilungen niemand eine Entscheidung fällen.

 

HR Strategie Blog ‪@HRStrategieBlog

“Digitalisierung ist für #HR eine OP am offenen Herzen – wir brauchen das bisherige Geschäft UND eine agile Organisation”, so @trill_stephan

Walter Gröschel ‪@groeschelwalter

Wenn so eine OP notwendig wird, dann muss sie auch angehen. Professionell, couragiert, zügig! #mutanfall #CL2025 #gedankenQM

 

Und schon gibt es wieder eine neue Gruppe!

Carsten Wittmer ‪@carstenwittmer

Hier ein interessanter Artikel zu Crowd Sourcing bei der Trainingsentwicklung: trainingmag.com/content/fast-e… #CL2025

Habt Ihr Lust, das Thema zu diskutieren? auch @MagnusRode? Fände ich sehr spannend.

Magnus Rode ‪@MagnusRode

Ich würde das echt gerne fördern. Passt ja zu meinem #WOL-Ziel. Ich halte euch auf dem Laufenden. #CL2025

Rainer Bartl‪@rainerbartl

Super, da bin ich gern dabei, nicht nur im #WOL-Circle! @VolkmarLa, @carstenwittmer gibts Austausch zu Crowd-Input bei #cl2025 Lehr-Profis?

Kudos

Benedikt Pape ‪@BenediktPape

Danke @haraldschirmer für Deine ermutigende #newwork Retrospektive! Essens für mich: Einfach machen! Reputation ersetzt Position! #cl2025

Magnus Rode ‪@MagnusRode

Replying to @KhPape @martinlindner @JoachimNiemeier

Danke dass ihr mein Lernziel des #CL2025 & #WOL Ziel, “Corporate Learning durch Collaboration Tools (u.a. ESN) unterstützen” besprochen habt

Stefan Deibel ‪@s_deibel

Thx to #ottobockhr ! Toller Job & Überraschung @MOOCathon #cl2025. Euer Input war die Basis meines Inputs. #&weiter!

  • Magnus Rode

    Ja, echt super, dass du #Twitter für uns verfolgst und das wichtigste extrahierst! Ein paar interessante Ideen und Kommentare von oben hätte ich sonst verpasst. #Danke

    • Monika Schlatter

      Super, freut mich!

  • Martin Geisenhainer

    Vielen Dank Monika, Deine Wochengezwitscherzusammenfassung ist immer sehr hilfreich!

    • Monika Schlatter

      Danke, gern geschehen!