Viessmann – Der Dienstag

Der Köder muss dem “Fisch” schmeckenViessmann Academy

Die zentrale Frage für den Dienstag ist:

Wie regen wir Nicht-Lerner (in dem gestern beschriebenen Setting) an, zu Lernenden zu werden?

Unser Weg: Wir versuchen kleine Inhalte, die direkt in die Lebenswelt (Viabilität) passen, auf frei zugänglichen Plattformen auszuspielen. Diese kurzen Inhalte sollen dabei helfen, die kleinen Probleme des Handwerkeralltags zu lösen und somit positive (Lern-) Erfahrungen ermöglichen. Über die Ausspielung von weiteren tiefergehenden Inhalten auf geschlossenen Handwerkergruppen in Social Media oder in den verschiedenen Viessmann-Arbeitsplattformen möchten wir die Lernenden auf unsere Lernplattform “locken”. Und hier findet der Lerner eine Vielzahl von Angeboten aus der geforderten Präsenzwelt, allerdings auch eine Reihe von E-Learning- oder Videoinhalten zu Hard- und Softskills. Über diesen Weg wollen wir unseren Teilnehmern Lernräume eröffnen und es ihnen ermöglichen, am breiten Angebot teilzunehmen. Positive Lernerfahrungen sind aus unserer Sicht der Schlüssel.

Eine kurze Präsentation dazu: zum Inhalt

 

Wie macht ihr das eigentlich? Wie macht ihr aus euren Mitarbeitern und/oder Kunden (selbstgesteuert) Lernende?

Teilt eure Erfahrungen hier im Blog.