Die ZF Friedrichshafen AG am Donnerstag

Nach der Learning Challenge 2020 – wie geht das Lernen bei der ZF Friedrichshafen AG weiter?

Dies ist der letzte Blog der Woche mit ZF im Corporate Learning MOOCamp 2020. Wir bedanken uns jetzt schon einmal bei eurem Interesse! Obwohl es eine kurze Woche war, konnten wir viel diskutieren und gegenseitig voneinander lernen. Besonders eure Kommentare hier unter den Blogposts haben uns gefreut und die zahlreichen Diskussionen konnten uns sowie euch hoffentlich bei euren jeweiligen Projekten neue Impulse geben.

Um die Woche abzuschließen, möchten wir euch die bisherigen Ergebnisse hier zusammenfassen:

  1. Die Learning Challenge war ein gelungener Einstieg, um das Thema Lernen bei der ZF zu fokussieren. Diesen Einstieg können wir dazu nutzen, um Multiplikatoren zu suchen, die die Themen in den Konzern tragen. So können auch Mitarbeiter, die derzeit noch weiter entfernt von dem Thema Lernen sind, aktiviert werden. Außerdem
  2. In weiteren Projekten wäre es denkbar, konkrete Themen aus den Fachbereichen wie E-Mobility , Autonomous Driving etc. Hinzufügend könnten die Mitarbeiter selber aktiv werden und Themen einbringen bei denen aus ihren Augen noch Bedarf herrscht.
  3. Um die Führungskräfte als Lernende und Unterstützende zu gewinnen, müssen sie selber Erfahrungen mit MOOCs und ähnlichen Angeboten machen.

Die Learning Challenge ist bisher ein erster, erfolgreicher Schritt auf dem Weg hin zu einer digitalen Lernkultur. Allerdings zeigt sich besonders in turbulenten Zeiten wie diesen, dass wir noch lange nicht am Ende der Reise sind. Aus diesem Grund konzipieren wir derzeit die “Learner Journey for Leaders” mit Kollegen von verschiedenen ZF-Standorten. Das Ziel der Learner Journey ist es, die Führungskräfte weltweit für die derzeitige Corona-Krise zu qualifizieren, indem wir über einen Zeitraum von sechs Wochen im Rahmen eines virtuellen Lernkonzepts Input zu den folgenden Themen geben:

 

Tipp Livesession am 30. April: Virtuelles BarCamp mit einer Zusammenfassung und einem Ausblick auf die aktuelle Learner Journey für Führungskräfte (Teilnahme über Microsoft Teams).

 

Leitfrage des Tages:

Beantwortet die folgende Leitfrage unten in den Kommentaren – wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion mit euch!


FRAGE: Wie halten wir nun die Aktivität/ Aufmerksamkeit der bisherigen Teilnehmenden hoch und aktivieren diese wieder für weitere Aktionen/ Maßnahmen?