Twitterchat Wissen Teilen – Wunder, was wenn es funktioniert? 28.4.2021, 20-21 Uhr unter #CLchatDE

“Neulich im Twitterchat zum Thema Wissen Teilen habe ich ein paar tolle Leute aus anderen Unternehmen kennengelernt. Danach haben wir gleich eine Videokonferenz vereinbart. Wir haben uns gegenseitig gezeigt, was genau am Wissen Teilen in unserem Unternehmen schon gut funktioniert. Jetzt bin ich voller Tatendrang, “Wissen Teilen” in unserem Unternehmen weiter zu verbessern!”

So könnte es sein und vielleicht wird es die eine oder der andere von Euch nach dem CLchatDE “Wissen Teilen” genau so erleben. Das scheinen mir aber noch immer Nischen der Glückseligkeit zu sein. Meist klappt das gut in Themenbereichen, die mit Arbeitskultur zu tun haben. Im Kerngeschäft sieht es eher düster aus. Damit Wissen Teilen auch im Kerngeschäft besser funktioniert, wollen wir in einem Twitterchat unser Wissen dazu teilen.

Was wir zu dem Thema alles schon Wissen, wollen wir herauskitzeln, indem wir uns mit der Frage befassen: “Wissen Teilen – Wunder, was wenn es funktioniert?”. Wir werden uns ganz intensiv mit Kontexten in der Zielvorstellung beschäftigen. Angenommen, von einem Tag auf den anderen würde sozusagen über Nacht das Wissen Teilen in Deinem Umfeld optimal funktionieren aber keiner würde Dir davon erzählen. Woran würdest Du es als erstes merken? Welche Unterschiede würdest Du an Deinem Arbeitsplatz (digital oder physisch) bemerken? An welchen Stellen würdest Du Dich nun anders verhalten? Welche Personen/Personengruppen würden dein neues Verhalten bemerken? Wie würden sich die Menschen in Deinem Umfeld nun verhalten? Was von all dem kannst Du schon morgen umsetzen?

So oder so ähnlich werden die Fragen aussehen, die am 28.4.2021 zwischen 20 und 21 Uhr unter dem Hashtag #CLchatDE und vom Account @CLchatDE auf Twitter gestellt werden. Antworten haben wir keine – da kommst Du ins Spiel! Sei dabei – jeder kann mitmachen. Einzige Voraussetzung: Ein Twitteraccount. Wissen teilen heißt Wissen mehren, warum also nicht mal eine Stunde damit beschäftigen, wie es besser sein könnte?

Pivi Scamperle, Boris Wieloch und Benedikt Pape aus der Nürnberger Regionalcommunity #clc90 freuen sich auf Dich!

CLchatDE Anmeldung – nicht nötig, aber möglich:

Es gibt die völlig freiwillige Möglichkeit der “Anmeldung” über Xing und LinkedIn (links unten). Dabei bieten wir einzig und allein eine Gelegenheit, sich als Teilnehmer zu zeigen und dadurch mit den Anderen zu vernetzen. Am Twitterchat kann aber natürlich jeder auch ohne Anmeldung teilnehmen.

CLchatDE Links:

Twitterchat FAQ:

  • Was ist ein Twitterchat? In einem festgelegten Zeitraum (meist 1h) werden unter einem vereinbarten Hashtag (hier #clchatde) mehrere Fragen (meist alle 5-10min) zu einem Themenbereich gepostet, welche von allen interessierten TeilGebern beantwotet werden. Fragen werden mit vorangestelltem F1 für Frage 1, F2 für Frage 2, … gestellt. Beim Antworten verwenden alle Teilgeber A1 für Antwort auf Frage 1, A2 für Frage 2, …, so können die Antworten zu den Fragen zugeordnet werden.
  • Wie stelle ich sicher, dass ich die Fragen sehe? Folge dem Account @CLchatDE – von hier kommen die Fragen.
  • Welche Tools helfen? https://tweetdeck.twitter.com/ ermöglicht eine Suchspalte für den Hashtag #CLchatDE zu erstellen, in der dann alle Beiträge zum Thema chronologisch angezeigt werden.
  • Weitere Regeln? Nein.
  • Muss ich noch was wissen? Nein.
  • Was brauche ich um teilnehmen zu können? Einen Twitter-Account. Sonst nichts. 😉
  • Noch fragen? Twittere sie doch einfach unter #CLchatDE, ich bin sicher Dir wird geholfen!