Wochengezwitscher #cl2025 Teil 2

Verfolgen, Kommentieren, Diskutieren

Wie letzte Woche gab es auf Twitter einiges Organisatorisches, Berichte von Lerngruppentreffen und von persönlichen Erfolgen:

Aude Latreille ‪@AudeLatreille

3 Erfolge in der 1. #cl2025 Woche: 1) twitter als lerntool 2) “cognitive load managment” skills massiv gesteigert 3) #cl2025ch Lerngruppe           

Vor allem aber wurden die Präsentation von Merck und der Vortrag von Niels Pfläging verfolgt und zum Teil intensiv kommentiert. Dies führte, angereichert mit Blog Posts und anderen Inhalten aus den PLE der Teilnehmer, zu einer allgemeinen Diskussion über Lernen, Lernformen und Lernkulturen. Und auch WOL war wiederum ein Thema.

Der Nutzen vom Twitter als Nachrichtenkanal und kondensierte Diskussionsplattform für den MOOCathon wurde diese Woche dank all den Akteuren wunderbar aufgezeigt. Und wenn diese Zusammenfassung zu lange ist, dann liegt das an Euch aktiven Nutzern. Danke fürs Mitmachen!

Und zu guter Letzt:

Colearn Community ‪@colearn_de

Wir heissen Edith Baumannrenner aus der Schweiz als 1000. Teilnehmerin ganz herzlich im #cl2025 willkommen!


Präsentation von Merck

The Competence House ‪@CompetenceHouse
Corporate Learning MOOC erste Woche mit Merck: Weiterbildung und Innovation – Gemeinsam sind wir erfolgreich buff.ly/2qHW1xS#cl2025

Simon Dueckert ‪@SimonDueckert
Tolles Video zum Hintergrund des Merck Innovation Center: youtube.com/watch?v=IbREhc… #cl2025            

Andreas Schulze-Kopp ‪@andikopp2
#startups als Inspiration für mehr Innovation. Spannender Austausch für beide Seiten #cl2025         

wissenskreateurin** ‪@EduOrakel
einen Lernespresso hätte ich ja auch mal gerne #cl2025

Patricia Cossar ‪@patricia_cossar
Modularisieren #Merck#cl2025 eine gute Idee, Grosse Themen in kleineren Modulen anzubieten

Janine Kirchhof ‪@THE_HR_GIRL
@MerkGroup ist vorbildlich mit einer Development App unterwegs. Find ich gut! #cl2025

Patricia Cossar ‪@patricia_cossar
#Merck#cl2025 Ausbildungsangebote nach Rollen – interessant! Die Module zielen dann wohl auf Kompetenzen für diese Rolle?

Simon Dueckert ‪@SimonDueckert
Ziele der Barcamps bei Merck: Netzwerk aufbauen, Ideen & Trends entdecken, Kampagnen unterstützen. #cl2025

Moritz Meißner ‪@MoMeissn
Fehlerkultur beleben durch F*** Up Nights bei #Merck – interessante Idee, um Fehler salonfähig zu machen. #cl2025            

Joachim Niemeier ‪@JoachimNiemeier
Die Charts der Merck-Auftaktsession beim #CL2025 sind jetzt freigegeben und online: colearn.de/wp-content/upl… | Danke an @MariaKrauskopf


Vortrag von Niels Pfläging

Volkmar Langer ‪@VolkmarLa
#CL2025 Jetzt geht´s los zumindest via Bild – #Komplexithoden mit der Technik :-))

Stefan Diepolder ‪@sdiepolder
Komplexität ist wie das Wetter – Wetter ist… nicht steuerbar, kontrollierbar – Phänomene @NielsPflaeging #cl2025 #Komplexität 

Anna Mamay-Gaßner
#Komplexität mal anders in Farben erklärt. Tolle Analogie @NielsPflaeging bei #cl2025 #digital auf meinem Bildshirm

Simon Dueckert ‪@SimonDueckert
Finde den Vortrag von @NielsPflaeging nicht überzeugend – bin eher bei John Kotter und Dual Operating System youtube.com/watch?v=Pc7EVX… #cl2025

Stefan Diepolder ‪@sdiepolder
“Dezentrale Businessteams müssten an der Macht sein – was passiert ist der Kampf formelle gegen informelle Struktur” @NielsPflaeging #cl2025     

Anna Mamay-Gaßner ‪@annamamgas
Unser #Menschenbild beeinflusst die Tools die wir bauen & das Verhalten das wir ernten hängt davon ab. #Schubladendenken ablegen! #cl2025

peter getzlaff ‪@getzlaff
X- vs. Y-Menschen: Welche Rahmenbedingungen können wir bieten, damit Y in der Organisation entfacht wird? #CL2025

Matthias Wiehn ‪@MatthiasWiehn
Replying to @getzlaff
#cl2025: 1. Aufhören Tayloristisch zu führen; 2. die “richtigen” Leute in Schlüsselpositionen; 3. Unternehmenskultur die Vertrauen schafft

Angela Stotz ‪@AngelaStotz
#cl2025 tolle Session heute und anschließende Diskussion über “Arbeiten ist Lernen” und Menschenbild X! Danke! @NielsPflaeging @KhPape


Lernen, Lernformen und Lernkultur

Walter Gröschel ‪@groeschelwalter
Mir fehlt die Klärung, ob wir noch von Lernen sprechen. Wissensanhäufung zählt nicht mehr. Es bedarf einer bunten Kompetenzpalette. #cl2025

#lernen kommt von “Spuren hinterlassen” oder “nachspüren”. Passt der Begriff “Lernen” noch zu dem was, aktuell passiert? #CL2025

Rainer Bartl ‪@rainerbartl
Der Spruch passt auch gut als Motto zum #CL2025 – und da können wir diese #Zukunft gleich selber mitgestalten!
Kathrin Fehse ‪@fehserich
Heute gehört: “Wir wissen nicht was kommt, also brauchen wir eine Bildung, die darauf vorbereitet.” #dst17#neueArbeitswelt#Digitalisierung

Markus Metz ‪@mmetz190481
Wo immer #Menschen zusammenkommen, sollte #Organisation darauf abzielen, Anzahl der Kommunikationen zu maximieren… #tmrrw17#cl2025

Stefan Diepolder ‪@sdiepolder
“Alle Werkzeuge, die man in großen Organisationen einsetzt, sollten kommunikative Dichte erzeugen” @NielsPflaeging#CL2025

Volkmar Langer ‪@VolkmarLa
Persönliche Lernumgebung im Web gestalten – Wissensarbeit #cl2025volkmar-langer.de/ple-may-2017/ …noch im Nachgang zu letzten Freitag my #PLE


Rainer Bartl ‪@rainerbartl
Für #SocialLearning braucht man weniger #LMS, sondern neuen Mindset: ich teile das, was ich gelernt habe, m anderen! #CL2025#Continental

Joachim Haydecker ‪@yolante
Lernkultur: Aufgabe für Mitarbeiter & Unternehmen #cl2025haydecker.de/2017/05/16/ler…
 
Joachim Niemeier ‪@JoachimNiemeier
Die Rolle der Führungskräfte für die Lernkultur fehlt noch, @yolante#cl2025 | Dafür ist HR zuständig reicht nicht!
„Die Rolle der Führungskräfte wird sich verändern. Es reicht nicht mehr aus, ein vorher festgelegtes Schulungsbudget zu verteilen“ #cl2025
Joachim Haydecker ‪@yolante
Replying to @JoachimNiemeier
Mein Vorschlag: neues Rollenverständnis : Mitarbeiter einfordern / Mgmt anpassen/weiterentwickeln

Carsten Wittmer ‪@carstenwittmer
Akzeptanzschaffung beim Management durch persönliche Beteiligung #cl2025

Martina Pumpat ‪@martinapp2
“Mature learning organizations focus less on courses + curricula, but on creating the right conditions for learning ” #cl2025@Josh_Bersin

Carsten Wittmer ‪@carstenwittmer
Das braucht Vertrauen an die Mitarbeiter, dass sie auch das “Richtige” tun. Hier müssen viele Unternehmen noch lernen. #cl2025
Markus Metz ‪@mmetz190481
Collaborative Orgs sollten MA 20% Zeit einräumen, sich um Dinge zu kümmern, die außerhalb der Verantwortung liegen @WinfriedFelser#cl2025


Joachim Niemeier ‪@JoachimNiemeier
Barcamps, F*** Up Nights, Corporate MOOCs, FedEx Days, Hackathons – Neues erforschen, ausprobiert, und was dann? #cl2025
Den Lerner als Kunden verstehen. Wie kommt man in der Weiterbildung zu einer Kundenperspektive? disq.us/p/1iqwej4#cl2025

Simon Dueckert ‪@SimonDueckert
Innovation bedeutet, Arbeiten und Lernen nicht zu trennen! #cl2025

Joachim Niemeier ‪@JoachimNiemeier
“All kinds of roses grow in my garden!” #cl2025
Karlheinz Pape ‪@KhPape
Da geben wir uns so viel Mühe mit #CL2025 Webinaren zu Twitter. In der Schule geht die Twitter-Einführung per Arbeitsblatt.


Working Out Loud

Volkmar Langer ‪@VolkmarLa
#wol Beziehungsintensität – Vertrautheit ist ein langer Weg und das ist auch gut so #cl2025

Moritz Meißner ‪@MoMeissn
Freundlichkeit als Grundeinstellung. Keine Hintergedanken. So funktioniert gemeinsames Wachsen. @haraldschirmer #cl2025

Harald Schirmer ‪@haraldschirmer
Wer für #WOL ein Template für die #Relationship Liste braucht – kann gerne diese verwenden: docs.google.com/document/d/1GH…#cl2025

Hab mal die #WOL#CL2025 Hintergrund Infos zusammengefasst mit Links, Video und Antworten: harald-schirmer.de/2017/05/15/wor…     
Magnus Rode ‪@MagnusRode
Replying to @haraldschirmer
Tolle Idee, die Relationship Liste als Page Template im Enterprise Wiki verfügbar zu machen! Danke @haraldschirmer#wol#CL2025#Continental

Colearn Community ‪@colearn_de
Auch der öffentliche #CL2025 WOL-Circle arbeitet jetzt nach den Circle-Guides 4.01. Auch unser Dank geht an @Katha_Pe und @MoniStruzek!
Joachim Haydecker ‪@yolante
Blumen für die Damen: @Katha_Pe & @MoniStruzek haben die “WOL 4.0 Circle Guides” ins Deutsche übersetzt. Viele Dank haydecker.de/2017/05/17/wol…

Simon Dueckert ‪@SimonDueckert
Toll! Vielleich kannst Du einen PDF-Auszug im #cl2025 beisteuern? #cl2025#wol
Moritz Meißner ‪@MoMeissn
#WOL wird in der nächsten #VINCIEnergiesDeutschland MA-Zeitung vorgestellt und wir werden zukünftig mit WOL in der Akademie arbeiten #cl2025