CLC86 – CodiMD und unhangout lockten Neugierige

Am Dienstag 29.09.2020 traf sich die Augsburger Gruppe (#CLC86) auf Vorschlag von Carolin Klaus mit unhangout. Nach einer kurzen Präsentation von CodiMD durch Markus Hammele, wurde folgendes Thema “Vor- und Nachteile der Synchronisation von Content (Präsentation, Webpage, Handout) für eine Lehrveranstaltung am Beispiel CodiMD” diskutiert.

Die Beteiligten waren sich am Ende einig, dass beide Tools (unhangout und CodiMD) sehr interessant sind und sie diese zukünftig in ihre Arbeitsroutinen mit einbinden wollen. Unter den Beteiligten waren aufgrund der Onlineveranstaltung auch Neugierige aus anderen Regionen – das hat der Veranstaltung sehr gut getan (ihr und auch andere dürfen gerne zukünftig weiterhin dazustoßen).

Nächster Termin: Dienstag 24.11.2020 – 19 Uhr – Brauhaus Riegele – zur Anmeldung