Microsoft365-Stammtisch

Gemeinsam mit der Corporate Learning Community haben wir, Simone Engelhard und Simon Qualmann von der [lernglust], den Microsoft365-Stammtisch ins Leben gerufen.

Als Stammtisch-Teilnehmer:in hast du die Möglichkeit, regelmäßig mit Gleichgesinnten zusammenzukommen und dich über gemeinsame Interessen wie Microsoft 365, Sharepoint oder Microsoft Teams auszutauschen.

Bei unserem Microsoft365-Stammtisch herrscht eine lockere und offene Atmosphäre, in der neue Kontakte geknüpft und bestehende Beziehungen vertieft werden.

Eine besondere Eigenschaft von Stammtischen ist auch die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre über aktuelle Themen auszutauschen und dadurch neue Perspektiven zu gewinnen.

Einmal im Monat Lernen in geselliger Runde

Unser Microsoft365-Stammtisch findet abwechselnd am letzten Donnerstag Abend im Monat oder am letzten Dienstag um die Mittagszeit im Monat statt. In dieser Stunde diskutieren wir über Neuerungen im Microsoft 365-Universum und deren Auswirkungen auf Arbeits- und Lernkontexte.

Terminübersicht 2023

Anmeldungen sind bereits jetzt möglich.

Von- und miteinander Lernen

Mitmachen als Teilnehmer:in oder Impulsgeber:in darf jede:r wie er/sie mag.

Neben unseren monatlichen Treffen gibt es noch eine Community, die über Microsoft Teams läuft. Innerhalb der Community werden der asynchroner Austausch, Angebote von Kolleg:innen und die Stammtisch-Dokumentationen organisiert.

Rückblick auf die bisherigen Stammtischrunden

  • 1. Microsoft365-Stammtisch | 26.01.23: Beim ersten Treffen lag der Fokus auf dem gemeinsamen Kennenlernen und einem Input zu „What’s new in Microsoft Teams & SharePoint“.
  • 2. Microsoft365-Stammtisch | 23.02.23: Hier konnten wir Melanie Nitschke (Maschinenfabrik Reinhausen) als Impulsgeberin gewinnen. Melanie hat uns Einblicke in das MR-Multiplikatorenkonzept gegeben – oder wie die Maschinenfabrik Reinhausen es schaffte M365 im Unternehmen zu etablieren.
  • 3. Microsoft365-Stammtisch | 30.03.23: In einer Watchparty mit dem Einführungsvideo von Copilot von Microsoft haben wir über Chancen und Risiken diskutiert.
  • 4. Microsoft365-Stammtisch | 27.04.23: Gemeinsam von und mit Inga Geisler und Anati Olzinger sind wir in ein Methodenfeuerwerk in MS Teams für Online Workshops und -Trainings eingestiegen. Mit vielen leicht einsetzbaren Methoden für verschiedene Trainingssituationen (Kennenlernen, Stimmungsbild usw.) sind wir direkt ins Ausprobieren gekommen.
  • 5. Microsoft365-Stammtisch | 30.05.23: Aufgrund der geringen Anmeldezahlen wurde dieser Termin abgesagt.
  • 6. Microsoft365-Stammtisch | 29.06.23: Diesmal gabs einen Erfahrungsbericht zu Teams 2.0 und die wichtigsten Quartalsneuerungen präsentiert von Simon Qualmann. Außerdem gab er uns auch einen Einblick in die Infinity 365, die in Salzburg stattgefunden hat.
  • 7. Microsoft365-Stammtisch | 28.09.23: Beim 7. Termin haben wir in unserer Stammtischrunde das Thema „Interne Kommunikation“ angeschnitten. Ausgehend von folgenden Studienergebnissen haben wir das Thema diskutiert.
  • 8. Microsoft365-Stammtisch | 26.10.23: Unser Thema zum 8. Stammtischtermin hat sich nahtlos an den 7. Stammtisch angeschlossen: „4 gewagte Thesen zur internen Kommunikation und Nutzung von Microsoft 365?“ — Stimmt ihr zu? Legt ihr ein Veto ein? 
  • 9. Microsoft365-Stammtisch | 26.11.23: Bruchlandung mit dem Copilot verhindern – so hieß es diesmal in unserem Stammtisch. In dieser Stammtischrunde gab es 3D einmal anders: „Demo und Diskussion mit Daniel“. Diesmal unser Gast: Daniel Rohregger, Microsoft 365 Enthusiast | Productivity Consultant bei Skaylink. Nach einer kurzen Einführung in Copilot für Microsoft365 haben wir noch über Kompetenzen und Möglichkeiten zur Integration in den Arbeitsalltag gesprochen. Unser Fazit: Eine rapid-Adoption wie Microsoft sich vorstellt, wird bei vielen Unternehmen nicht möglich sein. Auch für Copilot braucht es Veränderungsprozesse hinsichtlich Mindset, Skillset und Toolset. 
  • 10. Microsoft365-Stammtisch | 14.12.23: Den letzten Stammtisch in 2023 haben wir für eine gemeinsame Retrospektive und einen Ausblick auf 2024 genutzt. Was soll bleiben? Was darf sich verändern? Welche Themenwünsche gibt es für das neue Jahr?

Bei Fragen dürft euch natürlich auch direkt unter hallo@lernglust.de an uns wenden.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch!

Happy Teamsen!

Simone & Simon von der [lernglust]