CLP082: Erfolg verglücklichen – Interview mit Markus Hanauer, Gründer von Spirit Link

Spirit Link wurde zum siebenten Mal hintereinander bei Great Place to Work in der Kategorie “Beste Arbeitgeber” ausgezeichnet. Was ist dort anders im Umgang mit Mitarbeitern und mit Kunden? Dazu gab Markus Hanauer im Interview interessante Antworten.

“Gemeinschaft schaffen”, dass verwirklicht der Gründer und Geschäftsführer Markus Hanauer nicht nur intern, sondern auch in den Kundenprojekten von Spirit Link. 60 Mitarbeiter arbeiten eigenverantwortlich, ohne fachliche Führungskräfte, ohne Abteilungsgrenzen und ohne Funktionsbezeichnungen. Trotzdem gibt es Führungskräfte. Die wählen sich die Mitarbeiter selber aus. Deren Aufgabe besteht aber ausschließlich darin, darauf zu achten, dass es den Mitarbeitern gut geht, sie sich weiterentwickeln und auch angemessen bezahlt werden. Bei den Unternehmenszielen steht die Rendite erst an dritter Stelle, Davor kommt die menschliche Zufriedenheit – die der Kunden und die der Mitarbeiter. Das führt zu einer höheren Rendite als im Durchschnitt der Agentur-Branche.
Gemeinsam, Gemeinschaft, Feedback-Kultur, Eigenverantwortung – das alles sind Stichworte, die hier auch auf Entwicklung von Mitarbeitern, auf Lernen hinweisen.

Das Interview führte Karlheinz Pape.

Link zu Spirit Link.
Link zu Markus Hanauer und zu einem weiteren Interview mit ihm

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.