CL20 MOOC SICK Woche Zusammenfassung Tag 3: Good Practice für Communities

Die Idee der Wochengestalter von SICK war richtig, einfach mal die Corporate Learning Kolleginnen und Kollegen nach guten Beispielen für Communities zu fragen. Hier eine Auswahl der Beiträge dazu: Johannes Starke hat „sehr gute Erfahrungen mit jährlichen Kunden-BarCamps“, die den Austausch mit Mitarbeitern und anderen Anwendern unterstützen. Diese BarCamps haben eine fördernde Wirkung auf die virtuelle Community. Außerdem scheint dieser offene Umgang mit Kunden für ein gesteigertes Vertrauen der Kunden in die Produkte zu sorgen. Christine Knieriemen arbeitet ebenfalls mit Weiterlesen …

Wir suchen Good Practice Beispiele zur Förderung von digitalem Lernen!

Nach der Feedbackrunde gestern ist heute am Mittwoch unser Themenschwerpunkt in der zweiten Woche des Corporate Learning 2.0 MOOCs die Suche nach Good Practice Beispielen zur Förderung von digitalem Lernen. Wer hat dazu praktische Erfahrungen? Weiterlesen …

Wie die Swisscom ihre Mitarbeiter zum digitalen Lernen verführt

In der kommenden Woche sind wir mit dem Corporate Learning 2.0 MOOC zur Gast bei der Swisscom. Dort wollen wir die Chancen für ein erfolgreiches digitales Lernen am Beispiel der Mitarbeitenden aus den Swisscom Shops diskutieren. Das ist eine Zielgruppe, die von ihrer Arbeitssituation her relativ wenig Zeit hat, um sich mit formalem oder auch (standortübergreifenden) informalem Lernen zu beschäftigen. Aber gerade diese Zielgruppe muss permanent und in großer Menge Neues lernen und beherrschen (Produkte, Dienstleistungen, Prozesse, Softwaresysteme, weiche Themen Weiterlesen …